Samstag, 14. Juli 2012

Dämonenerbe - Die Prophezeiung

Dämonenerbe- Die Prophezeihung
Mara Laue

 Zum Buch:
Die Zeit ist knapp! Schon zur Wintersonnenwende soll die Hochzeit zwischen Bronwyn und Devlin stattfinden, und wenn sich die Prophezeihung nicht erfüllen soll, und das Tor zur Dämonenwelt sich nicht öffnen soll, müssen die zwei nach weiteren Hinweisen auf die Vajramani-Prophezeiung suchen. Ihr Weg führt nach Indien, wo Bronwyn sich erstmal über ihren Status bewusst wird....Werden sie des Rätsels Lösung einen Schritt näher kommen?
Meine Meinung:
Auch wenn das Buch in sich abgeschlossen ist, sollte man sich vorweg Teil 1 gönnen, um richtig in der Geschichte aufzugehen. Mich packte Mara Laue ziemlich schnell mit ihrem Schreibstil, so das ich nach einigen Seiten, mitten im Geschehen war. Detailierte Beschreibungen sind hier genauso normal wie die vielen Wendungen innerhalb der Geschichte, so das die Spannung kontinuierlich gehalten wird. Bedauerlich das wir nun noch nicht gleich Teil 3 hier haben.
Die dämonische Seite von Deviln scheint langsam überhand zu nehmen was auch Bronwyn auffällt, sie aber gar nicht begeißtert. Das DOC-Department of Occult Crimes, das fand ich gut zur Geschichte passend und hoffe das man da noch mehr von hört.
Mein Fazit zum Buch:
Undbedingt Lesen aber in der Richtigen Reihenfolge:
Dämonenerbe 1 - Erweckung
Dämonenerbe 2 - Prophezeiung
Dämonenerbe 3 - Erben der Macht (noch nicht erschienen)


 Zum Rechtlichen: Diese Bilder sind Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dienen nur zur Veranschaulichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen