Samstag, 14. Juli 2012

Rezension Ghostwalker 5




Ghostwalker 5
Ruf der Erinnerung
Michelle Raven


Spannend startete nun auch der 5. Band von Michelle Raven.
Nach dem Unfall von Chole und Marisa, sind alle in höchster Alarmbereitschaft.
Keira bekommt die Aufgabe zugewiesen, Isabel wohlbehalten nach Hause zu bringen. Eine Aufgabe in der sie allen Beweisen möchte, was sie kann, weil sie denkt, das ihr keiner etwas zutraut. Und das sie gut alleine klarkommt! Wenn da nicht Sawyer wäre, der ihr ständig den Wind aus den Segeln nimmt, und ihr klar zu verstehen gibt, wie sehr er sie begehrt. Isabel lernt Dave Caruso kennen, doch nur Minuten später wird sie entführt. Gemeinsam mit Sayer nimmt Keira die Spur auf und wird von der unwissenden Polizistin Dawn unterstützt, die sich zu Dave magisch angezogen fühlt, und sogar ihren Zuständigkeitsbereich verlässt um an einem anderen Ort zu ermitteln.
Nachdem Keira dann endlich den Mut aufgebracht hat, um Finn anzurufen und zu informieren, wird weitere Hilfe organisiert. Sawyers Gruppe stösst zu Ihnen und auch Bowen lässt es sich nicht nehmen in die Welt der Menschen zurückzukehren, die im doch nichts Gutes wollten. Doch die starke Verbindung zu Isabel, lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Gemeinsam mit Harken macht er sich auf den Weg um Isabel mit Hilfe ihrer Verbindung, ausfindig zu machen.
Und wieder versteht es die Autorin, wenige Tage so spannend zu gestalten, das man das Buch nicht aus der Hand legen kann. Verschiedene Hintergründe werden nun klarer, zum Beispiel was Harken angeht. Und auch bei Isabel und Bowen kommt Licht ins Dunkel, ihre Geschichte begleitet uns ja schon seit dem 1. Band. Faszinierend finde ich, wie immer wieder verschiedenen Paare und ihre Geschichten mit reingenommen werden und somit nicht in Vergessenheit geraten. So bleibt man immer mitten im Geschehen und es gibt beim Lesen ein Gefühl, wirklich mittendrin zu sein.
Ist vielleicht dein Nachbar ein Wandler? Lebt er deswegen so zurückgezogen.
Wenn man dieses Buch liest, ist alles möglich
Gemeinsam versuchen Keira und Sawyer mit ihren Freunden, Isabel zu finden, obwohl sie ein Mensch ist. Sie hat sich in der Vergangenheit das Vertrauen der Wandler verdient und liegt ihnen und vor allem Bowen sehr am Herzen. Doch Lee scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein.
Ob sie es schaffen werden? Und wird Keira neben Neela bestehen können? Diese emotionale Geschichte ziehen einen in seinen Bann, durch seine vielen doch überraschenden Wendungen,wird einem beim lesen nie langweilig
Da Keira in den anderen Teilen immer nur beschrieben wurde und nicht so gut dabei wegkam, war ich wirklich neugierig wie ihre Geschichte wird.
Ich empfehle alle Bände der Reihenfolge nach zu lesen, auch wenn gut erklärt wird, was schon geschehen ist.
Hier eine kurze Auflistung:
1. Die Spur der Katze
2. Der Pfad der Träume
3. Auf lautlosen Schwingen
4. Der Fluch der Wahrheit
5. Ruf der Erinnerung
Ab April im Handel
6. Tag der Rache
Leider der letzte Teil der Ghostwalker-Reihe
Persönliches Fazit: Für jeden der gerne Romantic- Fantasy liest,
ein MUSS! Spannung gepaart mit viel Gefühl ist dieses Buch auch eine gute Einsteiger Buchreihe.
Tipp! Die Autorin weiss auch in ihren anderen Büchern diese Spannung aufzubauen. Mehr Infos unter: http://www.michelleraven.de/
Ein Lob auch noch an die Covergestaltung, sie seht den Vorgängern in nichts nach. Man kann es sehr schnell mit der Hauptperson im Buch verbinden und es wirkt sehr geheimnisvoll.


 Zum Rechtlichen: Diese Bilder sind Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dienen nur zur Veranschaulichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen