Freitag, 17. August 2012

Luc - Fesseln der Vergangenheit von Stefanie Ross

Luc - Fesseln der Vergangenheit
Stefanie Ross

Klappentext
In einer abgelegenen Bergregion Afghanistans begegnen sich US-Navy-SEAL Luc DeGrasse und die Ärztin Jasmin Harper, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit und ihrem Bestreben, sich von Luc fernzuhalten, kämpft dieser um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch ehe sie sich versehen, befinden sich die beiden in Lebensgefahr. Denn bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten …
Zum Buch
In einem sehr abgelegenem Dorf in Afghanistan begegnen sich Lucien (Luc)DeGrasse, US-Navy Seal und Jasmin Harper, Ärztin, unter dubiosen Umständen, die gefährlicher nicht sein könnten. Nachdem Luc schwer verletzt ins Dorf der Talibanbrüder Hamid und Kalil gebracht wird, um einen Aufstand anzuzetteln, entscheiden diese das Luc vorerst von Jasmin behandelt werden darf. Doch Jasmin will ihr Herz nicht verlieren, wo Luc doch quasi dem Tod geweiht ist und ihre Vergangenheit sie jederzeit einholen kann, aber es kommt anders als geplant.....
Spannung
Was soll ich sagen, dieses Debüt von Stefanie Ross fängt schon auf den ersten Seiten so Spannungsgeladen an, das ich da schon am grübeln war, wie die Autorin die Spannungslinie halten bzw. übertreffen will. Aber sie hat es geschafft und ich kann ruhigen Gewissens behaupten, das alle paar Kapitel gezittert, gebangt und gerätselt werden kann, um die Spannung ins unermessliche zu treiben.
Charaktere
Ja, also wer vom Cover noch nicht geflasht war, der kann das in dem Roman selbst nachholen. Stefanie Ross, hat allen wichtigen Hauptpersonen einen individuellen Stempel aufgedrückt. Durch diverse Details die zur Persönlichkeit eines jeden Einzelnen gehören, hat sie ein bildhaftes Ganzes erschaffen, so das ich sehr schnell mit den Protagonisten warm geworden bin. Ausserdem schafft sie ein ganz eigenes Bild von den Taliban und das Leben in Afghanistan.
Schreibstil
Von dahingleitend, spannungsgeladen, mitreißend, gefühlvoll, flüssig.........bis süchtig nach mehr machend! Ich erwarte mit Spannung den nächsten Roman "Jay - Explosive Wahrheit" der im Februar 2012 beim LYX Verlag erscheint.
Mein Fazit
Ich hab von Stefanie Ross ein Buch geboten bekommen, das sich mit diversen bekannten Autoren auf eine Stufe stellen kann. Ich bin angenehm überrascht! Man bekommt soviel geboten das es ein Genuss war in das Buch einzutauchen. Von richtig viel Action, gefühlvolle Romanik, und ein aktuelles Thema das jeder aus den Medien kennen sollte. Doch richtig verpackt konnte man so quasi hinter die Kulissen schauen, denn jede Medallie hat 2 Seiten, und so haben auch die Bewohner Afghanistans Gefühle und sind hier in "Luc - Fesseln der Vergangenheit", nicht als der Feind dargestellt, der immer nach Rache brüstet.
Ich kann diesen Roman uneingeschänkt weiterempfehlen und ich würde mindestens 10 von 5 Sternchen verteilen!

 Zum Rechtlichen: Diese Bilder sind Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dienen nur zur Veranschaulichung

Kommentare:

  1. Ich liebe deine Rezis.
    Und darum gibt es von mir ein kleines Geschenk dafür! Aber wehe der staubt ein ;).
    http://manjasbuchregal.blogspot.de/2012/08/mein-3-award.html

    LG
    Manja

    AntwortenLöschen
  2. *Hach*
    Danke schön.....zu den anderen stell.....ich freu mich riesig wenn ich sowas gesagt bekomme :-)
    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    AntwortenLöschen