Donnerstag, 2. August 2012

Mythica von P.C. Cast

Mythica
P.C. Cast



Klappentext
Die göttliche Venus unsterblich verliebt in einen Sterblichen!
Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?
Zum Buch:
Venus , die Göttin der Liebe ist in Tulsa beim Shopping unterwegs, als sie auf Pea trifft. Pea tritt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und ist verliebt in Griffin, da der sie aber nicht wirklich wahrnimmt,  will Pea quasi die Göttin der Liebe um Hilfe bitten und besorgte sich ein Buch mit Beschwörungsformeln. Auswenig gelernt beschwor sie die Göttin auf der Toilette einer Bar.......nichtsahnen das sie ihr eigentlich ganz nah ist. Wird sie ihr Glück finden?
Meine Meinung:
Oh Man! Selten hab ich so lachen müssen bei einem Fantasyroman. Allein der Vergleich mit der Mastrubation und dem leckeren Essen, oder als Venus einen "Entspannungskurs" für die Feuerwehr gibt, der daraus besteht die Frau zu verstehen.  Man sollte nicht zu Muskelkater der Lachmuskeln leiden, wenn man sich dieses Buch besorgt.
Spannend war es vom ersten Augenblick an und es schwächte sich auch nicht ab. Dafür sorgten zahlreiche Wendungen und die Aktionen der beiden Damen. Durch den mir schon bekannten flüssigen Schreibstil der Autorin, konnte ich schön gleitend und entspannt lesen. Die Hauptcharaktere sind gut ausgearbeitet und man hat mit ihnen gefühlt. Ausserdem sind die Seiten mit soviel Witz und Humor formuliert, das man immer neugieriger wird, was da nun noch kommt, ich werd mir nun gleich mal den Folgeband besorgen.
Fazit:
Wer sich eine Kombi wünscht, hier ist sie: Fantasy, Romantik, Humor und Leidenschaft, bei "Mythica" wir einem alles geboten. Ich kann diesen ersten Teil einer Fantasy-Reihe nur jedem ans Herz legen, da hat die Autorin P.C. Cast wieder einen tollen Start hingelegt!


  Zum Rechtlichen: Diese Bilder sind Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dienen nur zur Veranschaulichung

1 Kommentar: