Montag, 17. Dezember 2012

Leo Lausemaus will nicht zum Arzt von Marco Campanella

Leo Lausemaus will nicht zum Arzt
Marco Campanella



Klappentext:
 Ganz schön tapfer, Leo Lausemaus! Aua, aua ! Oh weh, was ist denn passiert? Leo Lausemaus ist vom Klettergerüst gefallen und hat sich am Fuß verletzt. Jetzt muss er zum Arzt, was ihm erst gar nicht gefällt. Doch Leo Lausemaus lernt, dass manches gar nicht so schlimm ist, wie es vorher scheint. Gut gemacht, Leo!

Meine Meinung:
Leo Lausemaus vermittelt Werte und trägt zum allgemeinen Verständnis bei. In diesem Buch wird beschrieben das es manches mal wichtig ist einen Arzt hinzu zu ziehen und das man keine Angst vor dem Arzt im weissen Kittel haben muss.  Die Bilder unterstützen die Geschichte und mal ehrlich, wenn der Arzt dann noch Teddy hilft und nicht nur Leo, dann kann das doch gar nicht verkehrt sein, oder?
Die Bilder tragen toll zur visuellen Vorstellung bei so das dieses Buch für die kleinen Leser (Mitleser) ein Genuss wird. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen