Montag, 7. Januar 2013

Angelfire - Meine Seele gehört dir von Courtney Allison Moulton

Angelfire 
Meine Seele gehört dir
Courtney Allison Moulton

Courtney Allison Moulton
Angelfire. Meine Seele gehört dir
Paperback, Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-20394-9
€ 17,99
Verlag: Page & Turner



Klappentext
Sie ist stark. Sie ist kämpferisch. Nur sie kann die Welt retten
Zuerst kamen die Albträume. Jede Nacht wurde Ellie von ihnen heimgesucht. Schreckliche Wesen verfolgen und töten sie dann. Aber sind es tatsächlich Träume – oder nicht doch Erinnerungen? Und dann ist da dieser mysteriöse Fremde, Will. Es kommt ihr vor, als würde ihre Seele ihn wiedererkennen. Und wirklich weiß er mehr über sie als sie selbst – denn er offenbart ihr, dass sie magische Kräfte besitzt, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Und dass die Wesen in ihren Träumen schreckliche Realität sind, finstere Kreaturen, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen haben. Ellie ist die Einzige, die den Kampf gegen sie aufnehmen und ihnen Einhalt gebieten kann. Doch zuerst muss sie sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen, auch wenn die Erinnerungen daran fast schmerzlicher sind, als sie ertragen kann.
Schreibstil, Spannung & Charaktere
Courtney Allison Moulton hat mit ihrem Debütroman "Angelfire" ein richtig lesenswertes Buch geschaffen. Ich finde ihren Schreibstil für ein Jugendbuch angemessen, oftmals dachte ich, genau so bin ich in dem Alter gewesen, deswegen bleibt der "Ton" hier wirklich authentisch. Angelfire katapultiert einen eigentlich gleich mitten ins Geschehen, man wird mitten reingeschmissen in die Geschichte und erfährt nach und nach die Hintergründe um Ellie und Will. Beide haben viele und doch unterschiedliche Charaktereigenschaften, mit denen man im laufe des Buches warm werden kann, und so manches mal hab ich mich dabei erwischt, beim hoffen und bangen, was nun wird. Ein wirklich sehr abwechslungsreiches Buch, welches mit einer neuen Geschichte lockt. Leicht verständlich geschrieben, kann denk ich jeder Jugendliche ab 14 Jahren die Thematik dahinter nachvollziehen.
Meine Meinung
Ich hab hier ein Buch gelesen das ja eigentlich ein Jugendbuch ist, auch vom lesen her, aber wenn man vom wahren Alter der Protagonisten ausgeht müsste es ja historisch angehaucht sein. Ist es aber nicht, modern geschriebene Fantasy mit Jugendbuch gemischt ist dieses Buch ein schönes Lesevergnügen da man nicht missen sollte. Spritzige Kommentare die alterentsprechend sind, lockern das Buch auch unheimlich auf, damit einem auch während den Einsätzen von Ellie und Will niemals langweilig wird. Ich bin wirklich gespannt wie es mit den beiden weitergeht, ob sie ein Paar werden dürfen, ob sie ihrer Zuneigung nachgeben und welche Rolle Cadan noch spielen wird. Mich macht das alles neugierig nach mehr....und ich bin froh etwas frischen Wind im Fantasybereich zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen