Montag, 7. Januar 2013

Skin Deep von Laura Jarratt

Skin Deep
Laura Jarratt
Skin Deep
Autor: Laura Jarratt
352 Seiten · gebunden
13.4 x 20.3 cm
ab 12 Jahren
EUR 14,95
ISBN-13: 978-3-7915-1033-0
http://www.dressler-verlag.de

Klappentext
Und plötzlich ist nichts, wie es war.
Jenna ist 14, als sie bei einem Autounfall ihre Freundin Lindsay verliert und selbst schwerste Gesichtsverbrennungen erleidet. Von heute auf morgen ist sie eine Außenseiterin, die in der Schule und auf der Straße angestarrt wird. Auch der junge Ryan, der mit seiner Mutter von Stadt zu Stadt zieht, ist allein. Die beiden geben einander Halt und es entspinnt sich eine zarte erste Liebe. Doch dann wird Unfallfahrer Steve ermordet und Ryan gerät unter Verdacht.
Eine behutsame Liebesgeschichte mit Krimi-Elementen und Stoff zum Nachdenken über den Wert von Äußerlichkeiten und Freundschaft.
Schreibstil, Spannung & Charaktere
Dieses Jugendbuch ist mit eines der besten die ich bisher gelesen habe, es ist anders. Zahlreiche Spannungselemente erzeugen eine wahre Lesesucht. Die Autorin hat einen richtig authentischen Schreibstil so das man wirklich denken könnte das passiert gleich nebenan im Haus. Ich hab mich richtig in das Buch reinfinden können, da der Aufbau der Geschichte wirklich geschickt geschrieben wurde. Dazu die Personenbeschreibungen, so detailiert, als wenn ich meine beste Freundin beschreibe,wirklich Klasse!
Aber was mich am meisten fesselte war das ich wirklich mitfühlte in dem Buch, das passiert mir nicht oft.
Meine Meinung
Ein Jugendbuch vom Feinsten
Brisantes Thema in einer Geschichte gefühlvoll verpackt und so erzählt das auch Kids ab ca. 12 Jahren die ernsthaftigkeit der Situation verstehen. Keine schwere literarischen Stolpersteine die einem das Lesen vermiesen, weil man erst ein Wort nachschschlagen muss und keine Sätze die keinen Sinn ergeben. Bei diesem Buch würde ich mir glatt eine Verfilmung wünschen, so intensiv war mein Leseerlebnis mit diesem Buch.
 

1 Kommentar: