Dienstag, 26. Februar 2013

Rosendorfer muss dran glauben von Rüdiger Bertram

Rosendorfer muss dran glauben
Rüdiger Bertram

Rosendorfer muss dran glauben
Autor: Rüdiger Bertram
208 Seiten · broschiert
ab 13 Jahren
EUR 12,95
ISBN:  978-3-7891-3198-1
Erschienen im Februar 2013
www.oetinger.de





Was ist Fantasie? Was ist Wirklichkeit? Ein spannender Psycho-Krimi.
Als der siebzehnjährige Moritz für einen Buchverlag „urban legends“ erfinden soll, klingt das wie ein Traumjob. Seltsam findet er nur, dass seine Geschichten auf einmal ein Eigenleben entwickeln. Der Albtraum beginnt, als Moritz einen Mord erfindet, der im Anschluss wirklich geschieht. Gibt es jemanden, der seine Geschichten in die Tat umsetzt? Welche Rolle spielt sein Verleger? Und wo liegt die Grenze zwischen Fantasie und Realität?
Zum Buch
Spannender als der Klappentext es schon verrät, kann man dieses Buch nicht beschreiben. Der 17 jährige Moritz tritt in seiner Freizeit in einer Bar auf und nimmt an einem Wettbewerb teil. Er steht auf der Bühne der "Sonderbar" und präsentiert dort Geschichten, die so unglaublich klingen, das sie schon wieder wahr sind, oder sein können?
Die lahme Begeisterung der Zuschauer, kann ihn nicht ins Boxhorn jagen und als er an dem Abend auch noch eine Karte von interessiertem Verlag zugesteckt bekommt, nimmt alles seinen Gang.
Spannung, Schreibstil & Charaktere
Also ganz ehrlich, dieses Buch ist einem schnellen Stil geschrieben aber man liest und liest und will unbedingt wissen was Moritz sich als nächstes einfallen lässt. Spannung lässt sich schnell erzeugen und der Autor Rüdiger Bertram versteht es wirklich mit den Gedanken zu spielen, so das man selbst irgendwann ins grübeln kommt....Realität oder Wahnsinn :-)
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und bei Hoppe bin ich lange am grübeln gewesen, aber beim lesen begleitete mich manchmal wirklich der Gedanke, das dies wirklich passieren könnte, man hört ja überall solche Geschichten, wer kennt nicht die mit der Yukapalme, aus der ganz viele kleine haarige Spinnen kommen können, deren Biss tödlich enden kann?
Meine Meinung
Ein schön zu lesender Psycho Thriller für Jugendliche, das mit der Wahrnehmung der Menschen spielt. Wenn auch der rasante Stil mich nicht so überzeugen konnte, finde ich dieses Buch trotzdem spannend, und es lässt mich auch ein wenig nachdenklich zurück.
Ich überlege ja wie leicht wir Menschen eigentlich manipulierbar sind. Ebenso wie Werbung, schauen wir, oder lesen wir ja auch Nachrichten, und wenn jeder morgen hört XY ist von seinem Amt zurück getreten dann glauben wir es.... oder nicht?
Ein wirklich interessantes Buch aus dem Oetinger Verlag das ich empfehlen kann, wenn man Bücher mit einem offenem Ende mag...
 

Kommentare:

  1. fаntаstic post, very infоrmаtiѵe.
    I ponder whу the opрoѕite experts of this sector don't understand this. You must proceed your writing. I'm sure, уou've a huge readers' base already!


    my web page :: instant payday loans

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen