Sonntag, 21. April 2013

Das Pony auf dem Pausenhof – Bettina Wendland


Titel: das Pony auf dem Pausenhof
Autor: Bettina Wendland
Genre: Kinderbuch
Verlag: SCM Kläxbox
ISBN: 9783417285802

Klappentext
Ein Pony auf dem Pausenhof? Was macht denn das da? Und wie kommt es dahin?
Diese und viele weitere lustige und freche Schulgeschichten bieten eine Menge Spaß und haben genau die richtige Länge, um das Lesen zu üben. Es geht um den Tag der Einschulung, das Klassenfoto, Fußball in der Pause oder den Schul-Ausflug. Jede Geschichte ist leicht zu lesen, schildert eine Begebenheit aus dem vertrauten Schulalltag und es gibt immer was zu lachen.

Über den Autor
Habe ich leider bisher noch nichts heraus gefunden. Ich recherchiere aber noch.
Die zahlreichen Illustrationen sind von Guido Apel.

Meine Meinung
In diesem Buch werden sehr schön Alltagssituationen aus der Grundschulzeit erzählt.
Es gliedert sich in 18 Abschnitte, schöne große Schrift und nicht zu lange Sätze. So motiviert es auch Erstleser, die Kapitel alleine zu lesen. Ansonsten eignen sich die Schulgeschichten auch sehr gut zum vorlesen für kleinere Kinder.
Die Kapitel bauen aufeinander auf. Es beginnt mit der Einschulung, ersten Ausflügen bis hin zum Weihnachtsfest. Die Besonderheiten der Feiertage wie Erntedank, St. Martin und Weihnachten werden auch angesprochen, so lernen Kinder schon mal ein Teil der Religion kennen.
Ebenso geht es auch um Begebenheiten aus dem Schulalltag, die halt nicht nur aus lernen, sondern auch aus Spaß bestehen sollten.
Verkehrsregeln sind genau so wichtig wie Ausflüge ins Museum. Wobei diese nicht immer so ablaufen wie man sich das am Anfang vorstellen mag. Lehrer haben auch Angst vor Mäusen und Schneeballschlachten fördern die Gruppengemeinschaft.
Da in diesem Buch sowohl Geschichten für Jungs als auch für Mädchen vorkommen ist es für beide sehr gut geeignet.
Es gibt nicht DIE EINE Hauptperson sondern alle Kinder stehen mal im Vordergrund.
Schöne Zeichnungen runden das ganze ab, Kinder haben Freude zu erfahren, wie die Geschichte weitergehen wird.

Fazit
Ein Buch, was durchaus schon zum vorlesen für Kindergartenkinder geeignet ist und auch an die ersten Leseübungen anknüpfen kann.
Die Kapitel sind übersichtlich, schön illustriert und lustig beschrieben. So macht es Kindern Freude, es in die Hand zu nehmen und zu erfahren, wie es weitergehen wird

Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower