Mittwoch, 15. Mai 2013

[Rezension] Frühlingsgewitter die zweite :) - Angela Gerrits


Titel: Frühlingsgewitter
Autor: Angela Gerrits
Genre: Jugendbuch
Verlag: Oetinger Taschenbuch
ISBN: 978-3-8415-0198-1

Klappentext
Joe verlebt fast unbeschwerte Tage in Griechenland. Sonne, Meer, sternklare Nächte und Nikos. Nikos, der schon weiß, wie er sein Leben nach der Schule gestalten will und von einem eigenen Café träumt. Sie fühlt sich wohl mit ihm. Bis die Vergangenheit und der von ihr verschuldete Unfall in ihr kleines Paradies brechen. Joe wird klar, dass sie sich der Vergangenheit stellen muss …

Cover
Das Cover ist hell und freundlich gehalten, soll die Atmosphäre von Sommer einfangen.
Mal sehen ob die Story im Buch auch so rüberkommt.

Schreibstil & Spannung
Die Kapitel sind recht kurz gehalten was das lesen deutlich vereinfacht. Allerdings springt es in den Zeiten etwas hin und her was, gerade am Anfang, zu leichten Verwirrungen führt. Dieses gibt sich aber nach ein paar Abschnitten wieder.
Der Schreibstil ist locker fröhlich, genau wie man es in den Erzählungen für ein Jugendbuch auch erwarten würde.
Leider bekam ich keinen richtigen Spannungsfaden in dieses Buch hinein. Man ahnte irgendwie immer, was als nächstes geschehen wird.

Die Charaktere
Die Charaktere werden hier sehr schön beschrieben, man liest die Freundschaft der beiden Mädels ebenso gut heraus wie später den Streit.
Nikos ist eine sehr angenehme Nebenfigur der den Kopf zu behalten scheint.

Meine Meinung
Das Buch lässt sich angenehm flüssig lesen. Allerdings fehlt mir persönlich ein wenig die Handlung, diese hätte tiefer gehen können. Es plätschert seicht vor sich hin und erzählt halt den Alltag eines jungen Mädchens so wie wir ihn wahrscheinlich alle kennen.

Fazit
Ein schönes Taschenbuch für zwischendurch wenn man nicht eine tiefe Story erwartet. Eine ideale Urlaubslektüre!

Sterne
3/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower