Mittwoch, 22. Mai 2013

Ohne Ihn - Kerry Cohen Hoffmann


Titel: Ohne ihn
Autor: Kerry Cohen Hoffmann
Genre: Jugendbuch
Verlag: Pink
ISBN: 978-3-86430-016-5
Klappentext
Zoë ist mit ihrem Traumtyp Henry zusammen und so richtig glücklich. Bis Henry plötzlich Schluss macht und Zoë in das totale Gefühlschaos stürzt. Aber sie will ohne ihn einfach nicht sein und setzt alles daran, Henry zurückzuerobern – koste es, was es wolle.
Zum Beispiel einen eigens für ihn einstudierten Tanz. Dass sie sich dabei total lächerlich macht, sieht Zoë in ihrem blinden Aktionismus gar nicht. Sondern greift stattdessen zum allerletzten Mittel…

Über den Autor
Kerry Cohen Hoffmann arbeitete als Psychotherapeutin für weibliche Teenager und als Lehrerin für Kreatives Schreiben und Literatur. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Portland, Oregon.
www.kerrycohenhoffmann.com
(Quelle www.pinkupyourlife.de )

Schreibstil, Spannung & Charaktere
Ich war wirklich überrascht, wie sehr mich ein Mädchenbuch so fesseln kann und hab mich echt gefragt wie ich so in dem Alter war
Spannend erzählt Kerry Cohen Hoffmann über die erste Liebe und den Liebeskummer, der sich unwiederruflich einstellt, wenn man getrennte Wege geht.
Ein richtig harmonischer Schreibstil macht das Buch zu einem Lesevergnügen für jung und alt, also nicht nur für Mädels ab 13 Jahre. Ich habe mich köstlich amüsiert und mich stellenweise selber in dem Gefühlschaos wieder gefunden. Das machte das gelesene doch wieder sehr real und vorstellbar.
Die Charaktere sind Top beschrieben, jeder mit seinen eigenen Facetten obwohl ich Niles etwas zu kurz angeschnitten finde. Definitiv ein Buch das man fortsetzen sollte…!

Meine Meinung
Das Buch vermittelte selbst mir mit 34 Jahren noch einige Botschaften….
- Kämpfe für das was du liebst
- Freundschaften sind wichtig und sollten auf keinen Fall vernachlässigt werden
- Aus Liebe kann auch Freundschaft werden
Allein die Tatsache das Zoë zuerst ihre Freundinnen so vernachlässigt, kommt mir bekannt vor, doch ich selber musste schon erkennen, das das was einen ausmacht, abhanden kommen kann, wenn man nicht mehr seinen Grundsätzen, Prinzipien treu bleibt und sich nur noch auf einen Menschen konzentriert.
Dein GANZES macht dich interessant! Also auch Interessen, Hobby ect.

Fazit
Ein Buch das Werte vermittelt, spannend zu lesen ist, zum nachdenken anregt, Ideen birgt und vor allem mich auf eine Fortsetzung hoffen lässt, da die Autorin mich hier auch in ihrem Stil überzeugt hat, das geschehende authentisch rüberzubringen!

Sterne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen