Sonntag, 23. Juni 2013

Nick aus der Flsche - Monica Davis


Titel: Nick aus der Flascha
Autor: Monica Davis
Genre: Fantasy
Verlag: Elysion Books
ISBN: 9783942602488

Klappentext
Plötzlich mit einem Dschinn zusammenzuleben, wirbelt das Leben der 17-jährigen Julie ziemlich durcheinander, wo sie gerade dabei war, sich den beliebtesten Jungen der Schule zu angeln. Doch da hat sie die Rechnung ohne Flaschengeist Nick gemacht. Der genießt seine neu gewonnene Freiheit und niemand soll ihn daran hindern auch kein Möchtegern-Schönling. Denn Nick ist der Meinung, dass Julie etwas Besseres verdient hat. Nur findet er niemanden, der wirklich zu seiner Herrin passt bis er bemerkt, dass er sich selbst Hals über Kopf in Julie verliebt hat.

Über den Autor
Monica Davis ist eines der zahlreichen Pseudonyme der Autorin Monika Dennerlein, unter dem sie Jugendbücher schreibt. Mit ihrem Mann und ihrem Sohn lebt sie in der Nähe von München.
Schokolade und Schreiben sind ihre Lebenselixiere, außerdem spielt sie Geige und schaut gerne mit ihrer Familie Filme an.
In den letzten fünf Jahren sind von ihr 26 Bücher, 6 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind.
Mehr über die Autorin auf
www.monica-davis.de

Cover
Das Cover schmückt hier ein junges Pärchen. Mir kam beim ersten Blick so ein Sommerroman in den Sinn,da die Flasche etwas im Hintergrund steht.

Schreibstil & Spannung
Wer den Schreibstil der Autorin kennt, weiss das einen ein verständlicher, gleichmässiger Schreibfluss erwartet. Dieses Mal überraschte man mich allerding mit einer Handlung die ich so nicht kannte und dementsprechend spannend liest sich dieses Jugendbuch. Kleine Details formen eine komplexe Geschichte, die sich nach und nach aufklärt. Am Ende ist fast alles schlüssig, doch der Epilog lässt einen neugierig zurück. Ich hoffe also das wir bald eine Fortsetzung zu lesen bekommen.

Die Charaktere
Nick und Julie spielen hier die Hauptrolle. Beide sind noch recht jung und in der Liebe unerfahren, aber das diese mit der Zeit wächst, zeigt dieser Roman. Besonders Julie hat sich für mich sehr schön dargestellt mit ihrer hilfsbereiten, aufopfernden Art für Nick einzustehen.

Meine Meinung
Monica Davis, alias Monika Dennerlein hat mich hier wirklich mit dem neuen Plot überzeugt. Ich glaube jeder kennt noch Aladin oder die Bezaubernde Jeannie, aber hier erwartet euch eine andere Geschichte, keine reibenden Flaschen, oder zwinkernde Frauen.
Hier wird Fantasy mit einer jungen Liebesgeschichte kombiniert, die zum Ende wirklich dramatisch wird. Toll fand ich auch das zaghafte herantasten von Nick und Julie, da fand ich die Gefühle toll beschrieben, die wirkten sehr authentisch. Viele Fäden gingen sehr schön ineinander über und letztendlich finde ich die Aussicht auch von Connor und Ginger mehr zu lesen, Klasse. Die vielen Aspekte die in die Geschichte der beiden mit eingeflossen sind, haben viel Potential für weitere Fortsetzungen. Ich hoffe bald weiterlesen zu können.

Sterne
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower