Montag, 15. Juli 2013

City of Bones - Cassandra Clare


Titel: City of Bones
Autor: Cassandra Clare
Genre: Jugendbuch/Fantasy
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-401-06132-0

Klappentext
Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace.
Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Über den Autor

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Cover
Hier bekommt man schon mal einen kleinen Einblick in die Handlung, ein Portal das direkt in die gläserne Stadt Idris führt, wo die Schattenjäger sich daheim fühlen. Dennnoch finde ich das Cover auch sehr geheimnisvoll und aufregend.

Schreibstil & Spannung
Cassandra Clare auch einen sehr detailierten Stil beim schreiben. Ich finde das bei einem Fantasybuch auch sehr wichtig, denn ich muss mir die andere Welt gut vorstellen können um beim lesen darin eintauchen zu können. Dies war dank auführlichen Beschreibungen überhaupt kein Problem. Gezielte Wendungen haben mich Stellenweise überrascht, passten aber sehr gut ins Geschehen. Spannung pur!

Die Charaktere

Clary und Jace…. unterschiedlichen könnten sie wohl kaum sein. Das Buch beschreibt die Charaktere nach und nach, so das man sagen kann der Charakter eines jeden einzelnen, wächst mit Fortsetzen der Geschichte. Obwohl Clary soviel mitmacht, wächst sie über sich hinaus und zurück bleibt eine junge starke Frau, die ihren Weg wählen muss.

Meine Meinung
Ein Jugendbuch der Extra-Klasse!
Cassandra Clare hat nicht nur einen treffsicheren, detailierten Schreibstil, sondern schafft es den Leser immer bei Laune zu halten.
Ob Wendungen die nicht vorhersehbar sind, oder die zarten Gefühle der Hauptfiguren. Automatisch fiebert man mit, rätselt, hofft und bangt. Mich fesselte vor allem die Geschichte von Jace und Clary und was aus den sich anbannenden Gefühlen wird. Ich bekam bei jeder neuen Seite innere Anspannung…….. ich stand unter Strom, so kann man es wohl ausdrücken.
Ich würde dieses Buch jedem Fantasyfan ans Herz legen, so ab 14 Jahren
Deswegen gibts eine absolute Leseempfehlung von mir!

Sterne
5/5

1 Kommentar:

  1. Ich kann dir hier definitiv nur zustimmen ^-^ Es ist bisher meine absolute Lieblings-Fantasyreihe! Finde es super, dass dir der erste Teil auch so gut gefällt :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower