Samstag, 19. Oktober 2013

[Rezension] Joschi, das kleine Lamm - Max Lucado


Titel: Joschi, das kleine Lamm
Autor: Max Lucado
Genre: Kinderbuch
Verlag: SCM Kläxbox
ISBN: 9783417286014

Klappentext
Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, die zu Herzen geht - bezaubernd und einfach süß illustriert! Die Schafe aus Joschis Herde ärgern ihn und wollen nichts mit ihm zu tun haben, weil er nicht richtig laufen kann. Nur seine Freundin Annabelle, die sanftmütige Kuh, hält zu ihm und ermutigt ihn: "Sei nicht traurig ... Gott hat einen besonderen Platz für alle, die sich alleingelassen fühlen." Joschi kann das nur schwer glauben. Vor allem als seine Herde eines Tages ohne ihn zu einer neuen Weide aufbricht. Joschi verbringt die Nacht mit Annabelle in einem Stall. Als Maria und Josef dort auftauchen und Jesus geboren wird, findet Joschi doch noch seinen "besonderen Platz"!

Über den Autor

Max Lucado ist Pastor der Oak Hills Church in San Antonio, Texas. Der Bestseller-Autor ist der weltweit einzige Autor, der dreimal den begehrten Preis „Christian Book of the Year“ erhalten hat.

Cover
Liebevolle Illustrationen steht im Mittelpunkt des Covers. Joschi, die Hauptfigur in dem Buch nimmt eine zentrale Rolle auf der Vorderseite ein. Es scheint verletzt zu sein, hat einen Verband um ein Beinchen. Hinter ihm der Stall. Er sieht glücklich aus!

Schreibstil
In diesem Kinderbuch ist ein kindgerechter Schreibstil im Vordergrund. Immer eine Doppelseite, dazu ein kleiner Text. Dieser ist nicht zu lange, so können auch Leseanfänger schon mitlesen. Es eignet sich aber auch sehr gut zum vorlesen. Die Bilder sind liebevoll gestaltet, passend zu dem jeweiligen leseabschnitt

Meine Meinung
Ein ganz tolles Kinderbuch was deutlich macht, dass nicht alle in der Gesellschaft gleich sind. Dass es immer Aussenseiter geben wird die auch integriert werden müssen. Das Wort Freundschaft stellt sich mir von der ersten Seite an in den Vordergrund, sie kommt oft daher wo man es nicht vermuten mag. Besten freunden ist es egal wie man aussieht oder ob man Handicaps hat, sie stehen immer hinter einem und sind füreinander da!
Auch wenn es manchmal verletzend ist, oft hat alles einen tiefer gehenden Sinn den man meist erst später erkennt!

Fazit
Ein ganz tolles Kinderbuch über Freundschaft, gegenseites helfen und den Umgang miteinander!

Sterne
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen