Sonntag, 24. November 2013

[Aktion] Petra Röder on Tour - Interview & Arbeitsplatz

Willkommen bei
Petra Röder on Tour!




Hallo Liebe Petra,
wir kennen uns ja nun schon eine gefühlte Ewigkeit, warum hab ich dich noch nicht eher gelöchert, das hole ich nun nach :-)
Danke, dass du dich meinen Fragen stellst!





Katja: Du bist für mich eine der vielseitigsten Autorinnen, die ich kennenlernen durfte. Wie kommt es, dass du so viele unterschiedliche Genres bedienst?

Petra: Immer nur ein Genre zu schreiben wird mir auf Dauer langweilig. Das ist wie mit dem Essen oder Spielfilmen. Ich brauche Abwechslung. Man isst schließlich nicht jeden Tag das gleiche Gericht und schaut nur Komödien an.



Katja: Welches Genre magst du gar nicht, bzw. was könntest du nicht schreiben?


Petra: Das ist schwer. Womit ich mich gar nicht anfreunden kann, ist Science-Fiction. Geschichten über Aliens, die im Weltall spielen, sind so gar nicht mein Ding, deshalb würde ich mich auch nie an so eine Story heranwagen.



Katja: Ich weiß, dass du kaum zum Lesen kommst, aber angenommen du hättest Zeit dafür, welches Buch würde dich derzeit interessieren?


Petra: Wahrscheinlich würde ich mir das Buch „Bob, der Streuner: Die Katze, die mein Leben veränderte“ aussuchen. Zum Glück gibt es ja die meisten Romane, die mich interessieren, auch als Hörbuch, was mich zum Hauptsponsor von audible macht :-)


Katja: Ich bin immer wieder fasziniert von deinen Buchtrailern. Wie kam es dazu, dass du dich da selbst eingearbeitet hast, um diese zu erstellen?




Petra: Es macht einfach Spaß, den eigenen Trailer zu erstellen. Ich könnte mir nicht vorstellen, diesen Job einer Agentur zu überlassen. Ich habe das Buch geschrieben und meinen Charakteren Leben eingehaucht, daher weiß ich genau, was ich im Trailer zeigen möchte. Deshalb dauert es auch immer ewig, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.

Heutzutage ist es nicht mehr sehr schwer, sich in irgendwelche Programme einzuarbeiten. Wenn man nicht mehr weiter weiß, holt man sich Tipps im Internet.


Katja: Kommen wir zu deiner Arbeitsweise: Überfallen dich die Ideen oder hast du bestimmte Momente/Zeiten, die dich zu neuen Büchern inspirieren?


Petra: Meistens passiert das im Bett :-) Vor dem Einschlafen höre ich Musik und spinne mir irgendwelche Storys zusammen. Nicht selten träume ich dann davon. Wenn ich aufwache und mich noch an den Traum erinnern kann, schreibe ich schnell alles auf, bevor er sich in Luft auflöst und denke dann darüber nach, ob die Story für einen Roman taugt.



 Katja: Wir sind neugierig, wo arbeitest du?

In meinem Büro am Schreibtisch, wo ich die
meiste Zeit verbringe.

"Liebe klopft nicht an" entstand im Sommer, hier auf
dem Balkon. Die Szene habe ich extra für euch nachgestellt :-)

Hier im Bett habe ich "School of Secrets" geschrieben.
Petra: Das hängt immer von der jeweiligen Stimmung ab. Momentan sitze ich in meinem Büro und schreibe. School of Secrets habe ich fast ausschließlich im Bett geschrieben und Liebe klopft nicht an auf dem Balkon. Im Sommer sitze ich gerne draußen, aber jetzt, wo es so trüb und kalt ist, verkrieche ich mich in mein warmes Büro.

Katja: Hörst du auch Musik beim Arbeiten und gibt es Verbindungen von einzelnen Songs zu bestimmten Büchern.

 Petra: Da gibt es so einige Songs :-) Ganz besonders hat es mir Adele - Set Fire To The Rain und der Soundtrack der Transformers-Trilogie angetan, da es sich dabei um reine Filmmusik handelt, die mich wirklich berührt und bei der ich meiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Genau die richtige Musik, um abzuschalten und sich treiben zu lassen.


Katja: Du hast ja auch einige Fellnasen bei dir, sind die bei der Arbeit dabei?
Ich komme nur zu der Frage, weil meine sich immer zwischen Laptop und und mir platzieren und meine Arbeit unterbrechen wollen. Wie regelst du das und wie viele Katzen hast du eigentlich?


Petra:

Wenn Pepe mich mal wieder vom Schreiben abhält.

Mit Willy und Pepe auf dem Bett.

Auch im Bett ist man nicht sicher vor den
Katern.

Hier ein Outtake für euch, obwohl ich echt dämlich
aussehe. Dafür ist Pepe ein echter Hingucker :-)
Ich habe sechs Kater und gefühlte 50 Katzenbetten :-) Eines davon befindet sich auf meinem großen Schreibtisch. Außerdem habe ich einen riesigen Kratzbaum im Büro, was die Miezen aber nicht davon abhält, sich auch gerne mal auf meine Tastatur zu legen. Manchmal könnte ich verzweifeln, aber wenn keiner von ihnen um mich herumschwänzelt, fehlt mir etwas. Meine Katzen sind also so etwas, wie meine Musen :-)


Katja:



Vielen Dank das du uns einen kleinen Einblick in dein Leben gegeben hast. Magst du deinen Lesern noch etwas sagen?

Abschlusswort Petra Röder:



Ohne sie wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Mitzuerleben, wie meine Geschichten die Leser unterhalten und vielleicht auch ein wenig berühren, ist die schönste Bestätigung, die es gibt. Deshalb an euch alle ein ganz dickes DANKESCHÖN für eure Treue.

Facebook


Gewinnspiel

Ja auch bei mir gibt es was zu gewinnen :-)
Tagesgewinn: Megan Bakerville Reihe signiert (3 Bücher)
1 x 10 Euro Amazon Gutschein 
also 2 Gewinne

Beantwortet mir bitte folgende Frage:
Kennt ihr bereits Bücher von Petra Röder, wenn ja welches?

Außerdem wird unter allen kommentierenden der gesamten Blogtour
(alle Blogs)
der Hauptgewinn verlost
Immerhin einem 
Auslosung ist am Samstag 30.11.2013 ab 16 Uhr hier bei Ka-Sas Buchfinder

Ein paar Regeln müssen sein
Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
Keine Barauszahlung der Gewinne
Keine Haftung für den Postweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 

Viel Glück

Kommentare:

  1. Danke für dieses tolle Interview :) Petra Röder ist ja wirklich total sympathisch und ich finde es super, dass sie all ihre Trailer selbst macht (das wusste ich nämlich noch gar nicht). Ja und das mit den Katern kennt wohl jeder Katzenbesitzer ... die sind immer da, wo man sie gerade am wenigsten brauchen kann ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, ich hab doch glatt die Antwort auf die Frage vergessen. Also ich hab noch kein Buch von Petra Röder gelesen, hab aber schon 2 hier: Traumfänger und School of Secrets, was ich als nächstes lesen möchte :)

      Löschen
  2. Sonjas Bücherecke25. November 2013 um 06:25

    Hallo und einen wunderschönen guten Morgen, bei uns ist es eisig kalt.

    Das Interview ist wirklich sehr interessant. Habe viel Neues erfahren,war wirklich sehr interessant.

    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    was für ein tolles Interview und das Bild auf dem Balkon .....frier.....Die Fellnasen sehen alle so süß aus !

    Von Petra kenne ich Flammenherz, Traumfänger und Racheschwur. Ich würde mich heute für den Buchgewinn bewerben.Meine Mailadresse möchte ich hier nicht veröffentlichen, aber ich wohne nicht so weit weg von dir, schicke dir gerade ein paar frostige Grüße über den Rhein. Und bei LB bin ich Arwen10.

    LG
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    das war ein sehr informatives Interview. Von Petra kenne ich bislang nur Traumfänger.

    Ich würde mich über die Bücher freuen

    fraushoushou@freenet.de


    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Interview und tolle fotos und so süße katzis ♥
    Danke an petra und dich, katja... :*
    Von Petra kenne ich bereits:
    Mitten ins Herz
    School of secrets
    Traumfanger
    Megan bakerville 1-3
    Schöne Bücher.
    Im gewinnfall würde ich mich über den Gutschein freuen.
    Liebste grüße und einen tollen Tag.
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Tag,

    nun bei dieser Autorin, bin ich völlig unvorbelastet und kenne leider gar..gar..nichts.

    Danke für die schönen Einblick in das Leben der Autorin.

    Der Gutschein wäre toll.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    vielen Dank für das herrliche Interview. Im übrigen finde ich, dass du, liebe Petra, nicht kamerascheu sein musst. Sind doch tolle Fotos geworden.

    Zu der Frage: Ja, ich kenne schon ein Buch. "School of Secrets", habe ich gelesen und "Mitten ins Herz" subt hier noch rum.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Einen schönen guten Morgen Katja,

    das Interview habe ich gerade mit großer Begeisterung gelesen. Sehr sympathische Autorin, tolle Bilder - vielen Dank, dass ich hier ein wenig mehr über Petra Röder erfahren durfte (besonders interessant fand ich, dass sie in verschiedenen Genres schreibt - sehr ungewöhnlich, aber toll!)! Denn in der Tat... ich muss gestehen, ich habe bislang *rotwerd* tatsächlich noch keines ihrer Bücher gelesen, ihre Werke und Arbeit aber dennoch auf diversen Seiten und Blogs verfolgt.
    Gern würde ich mich jetzt endlich einmal selbst von ihrem Schreibtalent überzeugen :-))
    Liebe Katja, auf Lovelybooks bin ich die "Leselady", aber auf auch Facebook und Twitter stehen wir seit längerem in Kontakt.Deswegen denke ich, dass ich von meiner E-Mail-Adresse hier absehen kann.
    Weiterhin eine tolle Blogtour, wir lesen uns....

    Deine
    Leselady

    Gern würde ich mich

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für das schöne Interview und die tollen Fotos!
    Schön, mal so einen kleinen Einblick zu bekommen :-)

    Ich habe alle Bücher von Petra bereits gelesen!
    Und alle habe ich regelrecht verschlungen und war begeistert.
    Ich freue mich immer, wenn es wieder ein neues Buch gibt!

    Da ich alle Bücher habe, würde ich mich im Gewinnfall über den Gutschein freuen!

    LG
    Conny
    fanti2412 [at] yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo

    da mache ich auch sehr gerne mit.

    Das Interview ist klasse und die Fotos auch. Besonders die Mitzis haben es mir angetan ;)

    Ich kenne noch kein Buch der Autorin (außer vom Wunschzettel)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    ein sehr schönes Interview :D

    Ich kenne leider noch kein Buch von Petra Röder und das ist genau der Grund warum ich hier mitmache - ihr habt mich mit eurer Blogtour sehr neugierig gemacht.

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Katja,

    ich habe noch kein Buch von Petra Röder gelesen, bin auch in letzter Zeit immer wieder über begeisterte Rezensionen gestoßen. V.a. die Flammenherz-Saga und die Megan Bakerville Reihe sind mir schon häufiger begegnet und haben mich neugierig auf die Bücher der Autorin gemacht.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katja,

    ein sehr schönes Interview mit tollen Bildern. Bücher von Petra Röder habe ich noch keine gelesen, aber von meiner Freundin weiß ich, dass sie sehr gut sind und so sind auch schon ein paar auf meine Wunschliste gewandert.

    LG und mach weiter so
    Binchen84
    www.binchensbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Zusammen,

    tolles Interview, und ich finde es sieht ganz schön gemütlich aus bei der Petra :D
    Leider habe ich noch keines Ihrer Bücher gelesen, und möchte für die Megan Bakerville Reihe in den Lostopf hüpfen.

    Beste Grüße
    Julia J.
    julia.jost12(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Interview und vor allem die Fotos ;-)
    Nein, leider habe ich bisher noch keines der Bücher von Petra Röder gelesen, habe es aber ganz fest vor - vielleicht schaffe ich es zu Weihnachten?
    Liebe Grüße
    passionelibro/Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Guten morgen,
    Ihr leistet wirklich super Arbeit hier :)
    Nein, ich kenne noch keins ihrer Bücher. Mal schaun, vielleicht werde ich mir mal eines anschaffen :)
    Ich würde gerne für den Gutschein in den Topf.
    LG Mone P.
    (abbelschoale@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katja,

    so ein tolles Interview mit Petra Röder, die Bilder sind so toll und geben einen tollen Einblick in das Leben der Autorin. Ach ich mag auch Katzen so gerne und die sind immer und überall mit dabei, am liebsten kuscheln sie auf der Tastatur.
    Ich hab letztens erst "Liebe klopft nicht an" verschlungen und würde gerne noch weitere Bücher von der Autorin lesen. Ich hüpfe gerne für die Bücher im Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Petra
    Mail: info[at]rundums.net

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Katja!

    Was für ein spannendes Interview und ein toller Einblick in die Arbeit einer Autorin! Wo kriegt man sonst so spannede Infos? Nirgends! Eine tolle Blogtour, der ich auch heute wieder mit Begeisterung folge.

    ► Ich muß zugeben: bislang kenne ich noch keines der Bücher von Frau Röder, aber das soll nicht immer so bleiben und daher mache ich auch heute wieder mit. Danke für die spannenden Buchtipps, ich habe bereits die ein oder andere Leseprobe gelesen!

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    yalbo[at]web.de

    AntwortenLöschen
  19. Das ist mal ein tolles Interview mit vielen Bildern! Danke Katja & Danke Petra das du uns soviel Einblick in deine Welt und in die Welt von Willy & Pepe gewährt hast ;-)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Super Interview. Die Katzen sind wirklich knuffig. Leider habe ich von Petra Röder noch nichts gelesen, aber das werde ich nun bestimmt nachholen.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Katja,
    lieben Dank für den tollen Einblick in das Privatleben der Autorin!

    Bislang habe ich bereits "Traumfänger", "Blutrubin 1" und "School of secrets" der Autorin gelesen, wobei "Traumfänger" meine momentaner Favorit ist. Gerne würde ich auch einmal die Megan Bakerville-Reihe lesen und hüpfe deswegen mal in den Lostopf.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Hey,

    ich fand das Interview sehr interessant und tolle Bilder :)

    Ich habe schon sehr viel Gutes über Petra Röder gehört :) Leider habe ich bis jetzt noch nichts von ihr gelesen. Würde dies aber gern ändern. Vielleicht habe ich ja Glück bei dieser Blogtour :)

    Liebe Grüße
    Sabine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    vielen Dank für den tollen Einblick in das Leben von Petra Röder ;)

    Ich habe bis jetzt noch keines der Bücher von Petra Röder gelesen.
    Habe aber "Traumfänger" von ihr signiert zu Hause, was ich ganz bald lesen möchte. ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt habe ich meine Emailadresse vergessen:
      (pc_freak01@web.de)

      Löschen
  24. Huhu :)

    Oh, was für ein geniales Interview mit einer absolut sympathischen Autorin wie ich finde!
    Die Bilder sind ja auch megaklasse, vor allem das auf dem Balkon *bibber* und dass sie eine Katzenliebhaberin ist, macht sie in meinen Augen nur noch sympathischer :)
    Ich kenne leider noch gar nicht so viele Bücher der Autorin, gelesen habe ich bisher nur "Flammenherz", der 1. Band der Flammenherz-Saga und das hat mich leider nicht so ganz überzeugen können. Bald bekomme ich das Buch "Traumfänger", auf das ich mich schon richtig freue!

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    leider kenne ich noch keines ihrer Bücher, deswegen möchte ich mich auch nicht auf den Amazongutschein, sondern auf ein Buch bewerben. Ich hab shcon die ganze Zeit versucht bei ihrem mega gewinnspiel ein Buch zu ergattern, war bisher aber nicht erfolgreich. Vielleicht klappts diesmal

    LG Inka (lebensleseliebelust@web.de)

    AntwortenLöschen
  26. Hey,

    Ein tolles Interview und die Bilder fand ich echt Super! So einen einblick bekommt man ja nicht oft :)
    Vielen dank dafür. Das Lied, finde ich übrigens auch ganz toll.
    Ich habe schon Bücher von Petra Röder gelesen. Unter anderem die Megan Bakerville Reihe, Blutrubin 1 und School of Secrets

    Liebe Grüße
    Saphi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    danke für das Interview. :)
    Ich habe noch keines ihrer Bücher gelesen,würde das aber gerne ändern.
    lg Annika
    book-97@web.de

    AntwortenLöschen
  28. Hallihallo.
    ein tolles Interview mit Petra Röder. Informativ und dabei wirklich witzig. Eine sehr sympathische Autorin. :)
    Leider habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, aber "School of secrets" ist auf meiner Wunschliste. Mein SuB ist nur so groß, dass ich noch nicht dazu vordringen konnte. Deswegen würde ich mir über die Megan-Bakerville-Reihe freuen, um etwas von Petra Röder zu lesen oder auch über den Gutschein, mit dem ich mir dann "School of secrets" kaufen würde. :)
    Immer weiter so mit dieser Blogtour, die mich, seit ich sie entdeckt habe, ganz neugierig macht. ;)
    LG,
    April
    aprilreadsbooks@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    Ich habe zwar noch nichts von der Autorin gelesen, aber School of Secrets steht auf meiner Wunschliste. :)
    Liebe Grüße,
    Julie
    paperwings[at]live.de

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,

    Also ich habe "School of Secrets" gelesen und fand dieses Buch wirklich super. Ich habe aber noch mindestens ein anderes Buch, das ich von dieser Autorin lesen möchte (Traumfänger).
    Ich würde gerne für den Gutschein in den Lostopf hüpfen.

    LG
    Jenny
    (Jenny-K-chan@live.de)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,
    vielen Dank für das Interview. Ich finde nichts interessanter, als den Schreibplatz eines Autoren. Chaos, oder Ordnung? Hier sieht alles sehr ordentlich aus. Eine Tasse Tee/Kaffee, doch bei zwei Monitoren musste ich wirklich stutzen.

    Bücher kenne ich noch keine

    LG
    Steffi
    kleinehexe_82@hotmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise herrscht Chaos auf meinem Schreibtisch, aber für die Bilder habe ich etwas aufgeräumt ;-) Da ich viele Jahre als Grafikerin gerarbeitet habe, waren zwei Montore notwendig und mittlerweile habe ich mich so daran gewöhnt, dass ich sie nicht mehr missen möchte.
      Und ohne Kaffee geht gar nichts ;-)

      Löschen
    2. Ah, Vertuschung von Tatsachen :))). Wobei ich meinen Chaosschreibtisch gerade wohl auch nicht fotografieren würde*hüstel*.
      Ich bin nach meiner Schwangerschaft erst zur Kaffeetante mutiert, vorher hielt ich da nicht viel von.
      LG
      Steffi

      Löschen
  32. Ich habe bisher auch noch kein Buch von Petra Röder gelesen, aber aber schon länger ein Auge auf Scool of Secrets geworfen.

    Ich würde gerne den Gutschein gewinnen und hüpfe deswegen in den Lostopf :)

    Lg Tilly
    (littleTilly89@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  33. Tolles Interview :)
    Bisher hab ich noch Nichts von Petra gelesen, muss das aber ganz dringend nachholen :) Da hört sich einiges vielversprechend an :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,
    Hui was für eine interessante und sympathische Autorin. Tolles Interview, das habe ich gerne gelesen und die Fotos waren alle superklasse. Vorallem das auf dem Balkon ;)
    Von Petra kenne ich das Buch "Liebe klopft nicht an" welches ich super super super gerne gelesen habe. Leider ist es bisher mein einziges Buch von Petra, was sich bestimmt bald ändern wird.
    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  35. Hallo :D

    Das Interview fand ich richtig gut, aber auch mal den Arbeitsplatz von Petra zu sehen war interessant. Die Katzen sind ja drollig :D aber ich ganz ehrlich sagen das ich Angst hätte das mir eine beim schreiben auf die Tastatur hüpft und alles löscht :D
    Ich habe "School of Secrets" gelesen :D Und als nächstes befindet sich schon "Liebe klopft nicht an" auf dem Reader.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Jacky

    AntwortenLöschen
  36. Hallo, das liest sich alles sehr spannend und überaus sympathisch. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch kein Buch von Petra gelesen habe. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. ;-). LG, Regina

    AntwortenLöschen
  37. Hallo:)

    Ich versuche mein Glück auch wieder:)

    Ich mag die Blogtour sehr. Besonders beim letzten Blog gefiehl es mir sehr gut. Bisher habe ich nur das Ebook Shool of Secrets gelesen. Gibt es da bald eigentlich einen zweiten Teil?

    die Katzenbande ist ja total süß, ich habe auch eine Fellnase hier:)

    Ganz liebe Grüße

    Little Cat

    AntwortenLöschen
  38. Hej hej,

    ich habe "Shool of Secrets" gelesen und rezensiert - es ist wirklich wahnsinnig toll !!!
    Eine erfolgreiche Blogtour und, sehr, sehr sympatische Autorin :D

    Alles LIebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
  39. Auch wenn die Chance mega-gering ist .. muss ich meinen Senf los werden. Ich liebe die Bücher von Petra Röder und dabei ist es wirklich egal, welches Genre sie grad bedient.

    Übrigens finde ich die Fotos von Dir Petra, richtig schön ... Du siehst ganz anders aus, als auf dem FB Foto - viel beser, wie ich finde!

    Leider hab ich noch nicht alle Bücher gelesen .. aber

    Blutrubin (alle drei)
    Plötzlich verliebt
    Mitten ins Herz
    Flammenherz
    Racheschwur
    Traumfänger

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  40. Hey!
    Ich kenne von Petra inzwischen Traumfänger und "Liebe klopft nicht an". Gestern abend habe ich mit "Plötzlich verliebt" angefangen und bin halb durch. Ich denke, dass ich das Buch heute abend zuende lesen werde, darum würde es natürlich gut passen die ganze Trilogie zu gewinnen, dann kann ich gleich weiterlesen ;)
    Ich liebe die Bücher, da Petra einfach einen wunderbaren Schreibstil hat, der mich sofort gefangen nimmt.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Ohhh durch Zufall bin ich eben über die Blogtour gestolpert... über Amazon, da stand diese Bloadresse und ich wollt mal schauen. Toller Blog und dann so ein genialer Beitrag , wenn das nicht mal vom lieben Gott so gewollt ist. Ich hatte mir nämlich die Rezensionen der Autorin angeschaut und war verwundert wie viele Bücher sie schon geschrieben hat. Werde gleich mal bei den anderen Tagen schauen was mich am meisten begeistern würde zum lesen. So auf dem ersten Blick über das große A... war ja einiges interessantes dabei.
    Schade das es School of Secrrets nicht als Taschenbuch gibt, zumindest hab ich nichts gefunden, ist da schon was geplant, oder ist das ein reiner E-Book Titel?

    Das Interview ist aufschlussreich und klingt total Privat... nicht so hochgestochen, da kommt man sich beim lesen vor als wenn man die Autorin schon mal gesprochen hat (ich hoffe man weiss nun was ich meine).
    Gehe nun noch mal auf die Autorenhomepage, ich find das nämlich gerade total spannend!
    LG Sascha.... (nein ich bin kein Mann) bevor jemand fragt :-)

    AntwortenLöschen
  42. Wow danke für das tolle Interview. Das hat echt Spass gemacht zu lesen.
    Ich habe ALLE Bücher von Petra gelesen. Und ich liebe alle sehr. Manche als E-Book und manche als richtige Bücher.
    Weil ich das verloste Buch bereits besitze, stelle ich mich heute für den Amazon Gutschein an.

    Danke für die Chance
    Gruss Sandra
    sandra.gall@gmx.de

    AntwortenLöschen
  43. Ich kenne leider noch kein Buch von ihr, nach dieser Blogtour werde ich das aber wohl doch sehr, sehr schnell ändern müssen, da ich total begeistert bin :)

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  44. Hallo!

    Petra Röder ist ja wirklich eine sehr sympathische Autorin! :-) Und die Katzenfotos sind einfach nur toll! <3
    Ich bin schon öfter über Bücher von ihr gestolpert, aber gelesen habe ich bislang leider keins gelesen. Dsa würde ich gerne ändern. :-)

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  45. Hallo :)
    ich versuche gerne mein Glück.
    Leider kenne ich keine Bücher von Petra Röder, aber dank der Blogtour werde ich es umgehend ändern :)
    yagmur[punkt]yildirim[punkt]89[at]hotmail[punkt]de

    Liebe Grüße,
    Yagmur :)

    AntwortenLöschen
  46. Hallo,
    eine sehr interessante Blog-Tour, bei der ich gerne mitmache.
    Leider kenne ich noch keine Bücher von Petra Röder, aber das sollte ich dringend ändern.
    LG
    Christine
    christinefrank@badaboum.de

    AntwortenLöschen
  47. Was für ein sympathisches Interview mit einer nicht weniger sympathischen Autorin. Leider kenne ich noch gar kein Buch von Petra Röder, allerdings habt ihr eines geschafft: Mich neugierig zu machen (nur: Woher soll ich denn die ganze Lesezeit nehmen?) :-)

    Viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  48. echt ein tolles Interview!
    school of secrets ist schon ewig ungelesen auf meinem reader...

    LG
    summi von schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen