Sonntag, 12. Januar 2014

[Rezension] Angelfall - Susan Ee

Angelfall
Susan Ee


Titel: Angelfall
Autor: Susan Ee
Genre: Jugendbuch/ Fantasy
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-26892-0





Klappentext

Wenn die Engel die Bösen sind
Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...

Meine Meinung

Ein interessantes Jugendbuch, das die Engel mal von einer anderen Seite zeigt,denn nicht alles was hochgepriesen wird ist letztendlich heilig.
Susan Ee hat mich in diesem Buch ziemlich mitgerissen, denn der spannende Erzählstil machte das folgen der Geschichte leicht und die actionreiche Darstellung hielt die Spannung sehr gut oben.
Die Charaktere waren gut beschrieben und gerade bei der Mutter von Penryn hat mir so manches Rätsel aufgegeben, wo manches noch jetzt nicht offensichtlich ist.
Das Ende hab ich so gar nicht erwartet gehabt und genau das ist für mich ein Highlight, mal nicht auf eine Szenerie zu stoßen die ich erwartet habe.

Fazit

Ein absolut lesenswertes Jugendbuch ab ca. 14 Jahren

Zur Autorin

Susan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.

1 Kommentar:

  1. Hi :) Hab das Buch auch in etwa so gefunden. Schade das die Rezi so kurz ist...

    Liebe Grüße,
    Ines

    AntwortenLöschen