Dienstag, 28. Januar 2014

[Rezension] Heart Beat von Eliza Jones

 Heart Beat
Eliza Jones


Titel: Heart Beat
Autor: Eliza Jones
Genre: Romantic/ Erotik
Verlag: Romance Edition
ISBN: 978-3902972002


Das muss Liebe sein!


Klappentext

Die junge Geschichtsprofessorin Erin Parker ist in jeder Lebenslage organisiert. Was Männer wollen, darüber weiß sie allerdings nicht das Geringste. Ein großes Manko, wenn man sich den heißesten Typen der gesamten Lehrerschaft angeln möchte. Veränderungen müssen her, und zwar grundlegende. Aus der Not heraus nimmt sie die Hilfe ihres besten Freundes an, ohne zu ahnen, ihren Mr. Right bereits ein Leben lang zu kennen …
Cole Stewart weiß, wie Männer ticken, immerhin gehört er derselben Spezies an. Als er von Erins Liebesproblem erfährt, bietet er an, ihr als Berater zur Seite zu stehen, und muss schon bald herausfinden, welch bezaubernde Frau in den biederen Outfits steckt …

Spannung, Schreibstil & Charaktere

Also ich war wirklich angenehm überrascht als ich dieses Buch gelesen habe, denn hier erwarten euch Seiten, geschrieben wie von einer Autorin die schon lange..sehr lange schreibt.
Ich geb zu, ich hab erstmal Google an geschmissen, wegen einem evtl Pseudonym und so aber nix :-)
Wer also Romane aus dem Hause Lyx zum Beispiel liebt, der kann hier bedenkenlos zugreifen denn dieses Buch spielt definitiv in der gleichen Liga.
Spannend geschrieben mit der richtigen Prise Humor und einem guten Spritzer Liebe .
Die Charaktere hat Eliza Jones sehr gut herausarbeiten können, ich zumindest  bin sehr schnell warm mit ihnen geworden.
Witzig waren einige Szenen, aber wenn man beim lesen schmunzelnd den Kopf schüttelt und neugierig weiterliest, kann ich wohl zu Recht sagen das dieses Buch mich gefangen genommen hat.
Es hat mir sehr viel Spass gemacht mal wieder ins Romance Genre abzutauchen, mich von den unterschiedlichsten Gefühlen mitgerissen werden und am Ende.... na das verrate ich ja nun nicht *hihi*
Detailreiche Beschreibungen sind hier angemessen zu finden und auch im erotischen Bereich nicht zu stark ausgeprägt. Die Charaktere sympathisieren miteinander und laden zum mitträumen ein.
Ich glaub da muss man sich nur das Cover anschauen!
Wenn das nicht pure Absicht war, somit das Kopfkino anzuregen.
Hat perfekt funktioniert

Absolute Leseempfehlung
5/5 Sternen

Zur Autorin

 Aufgewachsen in einer chaotischen Großfamilie, flüchtete Eliza Jones schon als kleines Mädchen gern in Traumwelten, um dort ein wenig für sich zu sein. Sie liebt Milchkaffee, weiße Schokolade und gute Romantikkomödien, außerdem ist sie ein großer New York…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen