Donnerstag, 20. März 2014

[Rezension] Das Meer der Seelen 02 - Nur eine Liebe von Jodi Meadows


http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Meadows_JNur_eine_LiebeMeer_der_Seel2_136306.jpg



Preis: 12,99€ [D, Buch]
Einband: broschiert
Seitenanzahl: 348
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 2. Teil / Das Meer der Seelen
Verlag: Goldmann
ISBN: 978-3-442-47602-2











Sie ist das Mädchen ohne Seele, ausgestoßen und allein. Bis sie auf Sam trifft und die Liebe findet
Ana ist eine Außenseiterin und das nur, weil sie eine neue Seele besitzt. In einer Welt, in der jeder wiedergeboren wird, ist das ein Zeichen von Unheil. Und tatsächlich sterben seit Anas Ankunft immer mehr Menschen, ohne wiedergeboren zu werden. Die Angst ist groß, dass irgendwann alle unwiederbringlich ausgelöscht sein werden. Als sich immer mehr gegen Ana wenden, steht nur noch Sam zu ihr. Doch Ana muss endlich herausfinden, warum sie so außergewöhnlich ist, damit sie ihren Platz in Heart finden kann …
Jodi Meadows lebt im Shenandoah Valley, Virginia, zusammen mit ihren Ehemann, einer Katze und einer alarmierenden Anzahl an Frettchen. Schon lange ist sie ein überzeugter Bücherwurm und wollte eigentlich schon immer Schriftstellerin sein, spätestens aber seitdem sie sich dagegen entschieden hatte, Astronautin zu werden.

www.jodimeadows.com
Die Cover dieser Buchreihe sind vom  Bild identisch nur die Farbwahl und Titel unterscheiden sich.
Ich persönlich finde die Frau sehr ansprechend, die Augen verkörpern so was wie die Seele.
Durch die Verschnörkelungen wirkt das ganze Bild verträumt und es gibt dem Ganzen einen weichen Hintergrund. Das Buch hat übrigens, was man hier nicht erkennen kann eine sehr ansprechende Lackbroschur.
Ana und Sam sind zwar die Hauptpersonen in diesem Buch, aber es werden viele Nebencharaktere erwähnt, die nach und nach mehr an Bedeutung erhalten, den einen gewinnt man schnell mehr lieb als andere. Sie sind gut und ausführlich beschrieben, aber eher nach und nach, man wird nicht mit den Eindrücken erdrückt, sondern wie im Leben normal auch, man lernt die Personen nach und nach kennen. Ich mag dies sehr, weil es mir beim lesen die Zeit gibt, mich auf die Protagonisten einzustellen.
Weich und herzlich, ich kann mich sehr schön mit dem Stil der Autorin anfreunden. Die Art alles zu beschreiben, die Empfindungen an den Leser zu transportieren. Jodi Meadows kann sich auch gut ausdrücken, ohne dabei befremdlich zu wirken.
Geschickt platzierte Wendungen und viele Rätsel lassen mich als Leser durch das Buch rauschen. Manches war zwar vorhersehbar, aber das tat dem Lesevergnügen keinen Abbruch.
Insbesondere die Tempelbegegnungen fand ich sehr gut und spannungsgeladen dargestellt.
Außerdem waren die zwischenmenschlichen Beziehungen sehr gut angeordnet, so das auch diese Begegnungen zu Spannungen führen und damit den Leser herausfordern zu erkunden was früher geschehen ist.
Ein toll zu lesendes Buch, welches viel Abwechslung bietet. Die Steigerung in der Spannung ist gegenüber dem 1. Teil sehr gut zu erkennen und ich finde das die Autorin Jodi Meadows die Geschichte sehr schön weiter herausgearbeitet hat. Viele Szenen konnte ich mir auch bildlich vorstellen und man bekommt gut Einblicke in die Welt von Ana und Sam. Man kann die Geschichte von zwei Seiten betrachten. Zum einen Ana, die Neuseele wie sie damit umgeht, und dann wie es überhaupt dazu kam, das es Neuseelen oder Altseelen überhaupt gibt. Dieses Rätsel wird hier in dem Band näher beleuchtet und auch die Zweifel ob Ana, Sam liebt, oder nur gern hat, ihre Gedanken wurden da recht gut verständlich erklärt.
Absolut  Lesenswerte Fortsetzung!
Teil 1 ist bereit erschienen und sollte unbedingt vorab gelesen werden, da sich die Teile ineinander aufbauen.
Teil 1. Das Meer der Seelen - Nur ein Leben
Teil 2. Das Meer der Seelen - Nur eine Liebe
Teil 3. Das Meer der Seelen - Nur eine Nacht
erscheint im August 2014

Kommentare:

  1. Wieso ist mir diese Reihe bisher nicht aifgefallen? Deine Rezi klingt richtig gut und das Buch hinterlässt allein druch die Rezi einen guten Eindruck. Ich switche gleich mal auf die Verlagsseiten vllt gibt es da ja Leseprobe :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollte ich die generell mal mit einfügen wenn vorhanden :-)
      Die Reihe ist echt Klasse, eben mal was anderes LG Katja

      Löschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower