Montag, 14. April 2014

[Rezension] Herzblut - Stärker als der Tod von Melissa Darnell






Preis: 12,99€ [D, Buch]
Einband: broschiert
Seitenanzahl: 448
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 2. Teil /Herzblut
Verlag: Darkiss
ISBN: 978-3-86278-756-2
E-Book: 978-3-86278-797-5





Wenn Verzweiflung spürbar wird

Wenn du deinen Freund vor dem Tod retten könntest, indem du ihm das menschliche Leben nimmst - was würdest du tun?
Savannah weiß, dass sie Tristan nicht lieben darf. Sie hat es dem Hohen Rat der Vampire geschworen. Es ist zu riskant. Was, wenn ihr Blutshunger erwacht? Wenn durch sie der Waffenstillstand zwischen den Vampiren und Tristans Familie, dem magischen Clann, zerstört wird? Sie sollte Tristan aus dem Weg gehen. Aber das ist unmöglich, denn jeden Tag sehen sie sich in der Jacksonville High, und wenn sich ihre Blicke kreuzen, will Savannah nur ihn...
Noch während sie versucht, sich an ihren Schwur zu halten, stacheln dunkle Mächte einen Krieg zwischen ihren Welten an. Die Gefahr bringt Savannah und Tristan wieder zusammen - aber die Folgen sind unwiederbringlich!


Melissa Darnell war von klein auf buchversessen. Sie hat über 70 Titel verfasst, lektoriert oder gestaltet. Frühe Texte haben ihr so unterschiedliche Preise eingebracht wie eine Harry-Potter-Gesamtausgabe und ein Pony inklusive Futter. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt Darnell heute in South Dakota, schaut am liebsten "True Blood" und probiert gern neue Haarfarben aus.
Gleiche Frau, mit gleichem Kleid wie auf dem Cover von Band Nr. 1, aber hier rennt die Frau durch den blutrotschimmernden Wald und so vermittelt das Bild "Gefahr". Der ernste Gesichtsausdruck tut sein übriges. Titel sticht wieder in weiss heraus aber für mich hat das Rot bisher immer etwas wie eine Signalfarbe.
Mir vermittelt es, "Pass auf"," sei wachsam", "hier lauert das Böse im Hintergrund"!
Ein ansprechendes Cover, auch wenn ich die Frau einen Tick zu alt finde.
Savannah hat mit vielen weiteren Prüfungen zu kämpfen, die schwerste jedoch ist die, wie man seiner Liebe wiederstehen kann.
Die Protagonistin lernt in diesem Band viel über sich selbst und ihr neues Leben, und dieses zu akzeptieren. Aber neue dunkle Wolken warten schon, doch ob Savannah diesen schon gewachsen ist?

Eine interessante Entwicklung ist auch bei den Freunden Anne und Ron zu entdecken, das gab der Geschichte noch mal einen zusätzlichen Kick, ich denke da erden wir im Folgeband noch einiges mehr von erfahren.

Ich bewundere Tristan, er scheint hier gerade in der Selbstbeherrschung gut über sich hinaus zuwachsen, allerdings sollte er seine Freundeswahl innerhalb des Clanns noch mal überdenken.
Was als Debütroman begann, ist nun ansprechend fortgesetzt worden. Ich finde das man diesen Roman recht entspannt lesen kann, doch zur Mitte hatte ich das Gefühl, nun steht die Autorin mit der Handlung auf der Stelle. Doch einige Seiten später hat sie mich belohnt, die neue Entwicklung hat mir sehr gut gefallen und machte den Roman sehr spannend zu lesen. Die Handlung war gut durchdacht.
Die Geschichte von Savannah und Tristan ist schon sehr verzweifelt dargestellt. Eine Liebe die keine Zukunft hat. Eindrucksvoll kann die Autorin beide Seiten, also die der Hexen und der Vampire erklären und man bekommt mehr Einblicke in den Krieg der Jahrhunderte angehalten hatte und dessen Ausbruch nun verhindert werden muss. Der Weg dorthin ist mit stetig ansteigender Spannung gepflastert und der Pegel endet am Buchende ganz oben!
Was ist gut finde, das wie hier keine Zeilen mit Sex und Kuss Szenen auf Erfolg buhlen, sondern das hier wirklich die Handlung, die Geschichte der Hexen und Vampire  besticht und in dem Fall dann wie Savannah und Tristan damit verbunden sind. Ereignisse überschlagen sich, besonders im letzten Drittel, da kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Man bekommt mehr ein ein Gefühl dafür warum beide Partein verhindern wollen, warum Savannah und Tristan nicht zusammen kommen sollen. Doch neben den nachvollziehbaren Gründen herrscht nun auch die Machtgier und zwar auch auf beiden Seiten, Freunde werden benutzt um zum Ziel zu kommen und das Ergebnis ist grauenvoll.
Eine spannende Umsetzung wie ich finde und die Steigerung im Sprachstil und Spannung ist greifbar, deswegen werde ich diesem Band auch eine höhere Bewertung geben, als dem 1. Band
Spannende Fortsetzung der "Herzblut-Reihe" von Melissa Darnell. Die Autorin konnte sich im 2. Band sehr steigern und so machte das lesen sehr viel mehr Spass, ich denke aber, sie wird in Band 3 noch einen drauflegen und ich erwarte diesen nun mit Spannung.
Die Buchreihe ist übrigens ineinander aufgebaut und muss zum Verständnis nacheinander gelesen werden.
Band 1
Band 2
Band 3
 (erscheint im Juni 2014)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower