Mittwoch, 14. Mai 2014

[Rezension] Night School 04 - Um der Hoffnung willen von C.J. Daugherty


http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789133367.jpg



Preis: 18,95€ [D, Buch]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 416
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 4. Teil / Um der Hoffnung willen
Verlag: Oetinger
ISBN: 978-3-7891-3336-7









Besteht noch Hoffnung, oder war letzten Endes alles umsonst?


Du darfst keinem trauen,
der den Zweifel sät.
Denn Wahrheit musst du suchen,
um der Hoffnung willen.
Und Gewissheit wirst du haben.


Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe zwischen den rivalisierenden Gruppen das Internat zunehmend spalten. In der Gefahr wird Allies Liebe zu Sylvain immer inniger. Doch um sein Leben zu schützen, muss sie sich von ihm trennen. Verzweifelt konzentriert Allie sich nun ganz auf das Training für die NIGHT SCHOOL. Bis ein Attentat mit tödlichem Ausgang ihre Welt bis in ihre Grundfeste erschüttert


C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, die Uni zu überleben, ähnlich wie ein Schweizer Messer, Dosenthunfisch und preisgünstiger Gin!"

Mehr unter www.nightschool.de und www.facebook.com/atnightschool
Ein Wiedererkennungswert schlechthin. Der Buchtitel kombiniert sich mit der Farbe, denn grün ist nicht nur die Farbe von Neid, was hier durchaus auch zum tragen kommt, sondern wie der Titel schon wiedergibt, die der Hoffnung!
Die Schnörkel geben dem ganzen etwas verträumtes, dennoch finde ich das noch recht dezent eingesetzt damit die "Night School" im Vordergrund bliebt, was hier sehr gelungen dargestellt wird.
Ich würde eher behaupten, das dieses Cover gar nicht nicht ganzen Geheimnisse und Emotionen wiedergeben kann, die sich in diesem Buch verbergen, ein wahrer Schatz!
Ich fasse hier einfach mal meine Eindrücke zusammen, die ich nun nach dem Lesen von Band 4 habe.

 Allie

Allie wird erwachsen. Mit nun mehr siebzehn Jahren lernt sie langsam die Liebe kennen. Doch auch sie ist nicht gefeit vor schwierigen Entscheidungen.... Ihr Herz wird ihr den Weg zeigen und nicht der Verstand.

Carter und Sylvain

Beide stechen durch den starken Beschützernstinkt hervor und wollen das beste für Allie.
In diesem Band müssen sie mehr mit dem Kopf bewegen als mit dem Herz und Entscheidungen, die ein Leben verändern, sind unumgänglich.

Rachel, Nicole & Zoe

Alle 3 wachsen über sich hinaus und hier zeigen sich nun die Stärken und Schwächen eines jeden Einzelnen!
Wenn ich so alle Bände noch mal Revue passieren lasse dann würde ich sagen das C.J. Daugherty hier einen richtig emotionalen & spannenden Schreibstil hingelegt hat. Dieses Mal hat sie das wunderbar miteinander kombiniert, oftmals konnte man die Emotionen zwischen den Zeilen erahnen, Gedanken, die zwischen den Sätzen sich erkennen ließen, kamen beim lesen einfach so auf.
Für mich laufen hier wirklich zwei Handlungstränge parallel. Zum einen klar das Internat, die Night School und das Warum, aber auch die Beziehung/Entwicklung von Allie und ihren Gefühlen zu Carter und Sylvain sind nicht zu unterschätzen.
Hier zeigt sich in beiden Bereichen eine klare, stetige Entwicklung ab die nicht irgendwo ins stocken gerät sondern eher den Leser am Geschehen teilhaben lässt.
Ich als Leser, habe hier das Gefühl ein Teil von Allie zu sein, sie lässt mich an ihrem Leben, das wahrlich ganz schön kompliziert wird, teilhaben.
Viele Entscheidungen konnte ich authentisch nachvollziehen, sei es die vorschnellen Entscheidungen oder aber die Gefühle die sie verwirrt zurücklassen und der Weg zur Einsicht, welche Entscheidungen letzten Endes die richtigen sind, auch wenn es das ganze Leben auf den Kopf stellt.
Absolut bildhaft dargestellt.



Dieses mal passiert wirklich sehr viel, die Night School wird auch eingesetzt und nun wissen, beziehungsweise realisieren die meisten erst warum es die Night School gibt und wofür sie trainieren.
Handlungstechnisch hat die Autorin hier nun einen Actionreichen Band hingelegt, in dem sich die Ereignisse überschlagen, Wendungen die man manchmal zwar denken kann aber wo der Beweggrund oftmals noch sehr rätselhaft ist. Man kommt ins Nachdenken und will endlich erfahren.... Warum Nathaniel so handelt. Hier wird sehr gut darauf hingearbeitet und ich hab hier eine Steigerung zu den vorangegangenen Bänden feststellen können

Ich hab ein wenig überlegen müssen wie ich meine Meinung hier am besten formuliere, das auch ein Leser der mich nicht kennt, sie verstehen kann. Und natürlich Spoilerfrei :-)
Das Buch "Um der Hoffnung willen " ist ja mitten in der Buchreihe und man sollte alle anderen Bücher vorher lesen.
Dieses Mal hat mich der Politische Aspekt sehr zum nachdenken gebracht, man kommt viel mehr Hintergründe, wie Cimmeria aufgebaut ist.
Und es kam mir echt wieder in den Sinn, was ist Cimmeria, und wozu ist das Internat da, was ist die Night School, was wird damit bezweckt?
Was ich aber zwischen den Zeilen gelesen habe fand ich interessant und da glaube ich hat nicht jeder den Sinn zu das zu erkennen, bzw. so zu schreiben.
Dies ist ein Jugendbuch und auch absolut als solches geschrieben. Aber jeder der schon mal solche Verzweiflung gespürt hat wird hier versteckt erkennen, das die Hautfigur manchesmal mal nicht nur emotional angeschlagen ist sondern wirklich zerrissen, ihre Welt steht mehr als Kopf.... sie bricht zusammen und es wird erwartet das sie einen kühlen Kopf behält, klare Entscheidungen trifft, die nichts mehr mit Herz & Gefühl zu tun haben. Das ist eine harte aber doch sehr realitätsnahe Beschreibung die man auf Jeden übertragen könnte , doch hier hat eben die Darstellung toll ins Bild gepasst. Die politischen Situationen, Machtgier, Familie, Liebe, Schmerz, Trauer.
Alle "Dieses" bietet euch dieser Band. und wer hier hinter die Kulissen schaut, sich mit der Thematik mehr auseinander setzen möchte kann das in diesem Interview mit der Autorin.

Das Buch bietet eben Zweierlei.... zum einen bekommt der Leser Herzschmerz & Liebe und zum anderen werden Machtverhältnisse dargelegt die es wirklich gibt, welche auch das Grundgerüst dieser Buchreihe sind.
Man MUSS diese Buchreihe von Anfang lesen, um diese zu verstehen!
Nur dann gelingt es dem Leser hier hinter die Kulissen zu schauen, zu verstehen und mitzuleiden und die schönen Augenblicke zu genießen.
Absolutes Lesemuss, Fantasyfrei und doch..... dieses Buch hat mich erreicht, mitgenommen und fassungslos zurück gelassen.
Ich habe ein Bild vor Augen bei dem Ende, dasbhat sich regelrecht festgebrannt, man flucht wie immer, wenn man denkt;"Nein, das kann doch jetzt nicht sein, nicht hier der Cut", aber...
er hätte wohl nicht besser gewählt sein können und ich freue mich auf 2015, wenn der letzte Abschließende Band erscheint.
Hier noch mal alle Bände in der Übersicht
Band 1
Night School - Du darfst keinem trauen
Band 2
Night School - Der den Zweifel sät
Band 3
Night School - Denn Wahrheit musst du suchen
Band 4
Night School - Um der Hoffnung willen
Band 5 (erscheint in 2015)
Night School - Und Gewissheit wirst du haben


1 Kommentar:

  1. Bei deiner Bewertung bin ich schon einmal gespannt, wie mir das Buch gefallen wird. Aber ein Jahr auf den nächsten Band zu warten, finde ich hart. Ich harte erst gedacht, dass es im Herbst schon weiterghet, aber Mai 2015 ...oh je.

    lg Florenca

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower