Donnerstag, 12. Juni 2014

Bloghoroskop für Ka-Sas Buchfinder

Hallo ihr Lieben!
Wie viele von euch wissen habe ich vor 2 Jahren alleine angefangen zu bloggen und es war nicht selten ein hin und her, was wie wo passiert.
Sandra kam dazu, es entstand eine neue Gemeinschaft, die ich nicht mehr missen möchte.

Als ich vor einiger Zeit das Angebot bekam, das man für unseren Blog ein Horoskop erstellen könnte, habe ich so neugierig wie ich nun mal bin, nicht Nein sagen können.
Ich danke Autorin Katrin Bongard für diese Möglichkeit!





Blog-Horoskop: Devilish Beauty & KaSas-Buchfinder

Ein Blog ist zum einen Selbstausdruck des Bloggers, zum anderen natürlich auch seinem Inhalt/den Lesern verpflichtet. Ein Kochblog sollte eine andere Qualität als ein Buchblog haben, ein Beautyblog eine andere als ein Technikblog.
Im besten Fall passt alles gut zusammen.
Dies hier ist nur so etwas wie ein kleiner erster Überblick und keine tiefgehende Analyse. Die würde sehr viel mehr Zeit brauchen.
Der Blog entsteht unter einer bestimmten Zeitqualität, die etwas über ihn aussagt. Er hat einen „Charakter“ und „Eigenschaften“. Dies sollte nicht zu streng verstanden werden, denn natürlich ist ein Blog kein Mensch, eher so wie:
Schokolade ist süß, zu viel davon ungesund, ihre Inhaltsstoffe machen glücklich.
Im Horoskop erkenne ich bestimmte Voraussetzungen, die eng mit dem Blogger verbunden sein können, schließlich hat er den Blog eröffnet, aber auch das sollte nicht zu persönlich verstanden werden, es ist mehr eine „Stimmung“ als eine Charakterbeschreibung.
Das Horoskopbild zeigt: Die Planeten in den verschiedenen Tierkreiszeichen zum Zeitpunkt der Entstehung des Buchblogs und die „Häuser“ (hier nummeriert), die für bestimmte Themen stehen. Ich habe hier das equale Häusersystem verwendet, alle Häuser sind dabei gleich groß.
Es gibt enorm viele Dinge, die ich hier einzeln betrachten könnte, ich fasse euch aber, da es ja „nur“ um ein Ereignis geht, mal das Wesentliche zusammen.

Okay, genug der Vorrede, ich fang gleich mal mit deinem ersten Blog (Devilish Beauty) an:

Er entstand unter dem (Sonnen)zeichen: Zwilling, Aszendent Löwe.
Zwilling ist ein Luftzeichen, ist sehr kommunikativ, ein geistig, intellektuelles Zeichen und dem dritten Haus (für Kommunikation) zugeordnet. Für einen Blog, der kommunikativ sein sollte, also gute Voraussetzungen, dazu der Löwe im Aszendenten, der für Tatkraft und Zielbewusstsein steht. Soweit so gut, aber wenn ich mir die Häuser und anderen Planeten ansehe, gibt es ein paar Probleme.

Das 10. und damit Berufshaus ist gut mit vielen Planeten besetzt, hier steht die Sonne (Kreis) und Jupiter, ich sehe den Wunsch, sich beruflich mit dem Blog weiterzuentwickeln und hervorzutreten, auch zu glänzen und sich selbst darzustellen. Die Venus im 10.Haus steht dabei allerdings weniger für Kompetenz als für Unterhaltung und Show. Die Venus in Zwilling steht für ein unstabiles Verhältnis zum Geld, hier schwankt man zwischen Profitplänen und verrückten Projekten.

Was aber hat der Blog zu bieten?
Das dritte und damit Kommunikationshaus ist mit Saturn schwierig besetzt. Es gibt eine Hemmung oder ein Unvermögen, sich sprachlich auszudrücken, hier ist Lernbedarf.
Im 6. und damit Arbeitshaus steht der Mond und zeigt das Bedürfnis, in der Gruppe zu arbeiten, mit emotionalem Austausch. Dafür schaue ich mir das nächste Haus (7.), es geht dort um Freunde und Begegnungen, doch hier ist Neptun und schafft eine unklare Atmosphäre. Es besteht die Gefahr, sich in Partnern oder Mitbloggern zu täuschen oder sich überhaupt unklar zu sein, wer dabei sein sollte.
Im fünften Haus steht der rückläufige Pluto und drückt den großen Wunsch nach künstlerischer Erfüllung aus, hier ist aber eine innere Wandlung nötig.

Ich sehe hier, dass es noch unklar war, was man eigentlich mit dem Blog vorhatte:
Sich selbst promoten? Eigene Eitelkeit bestätigen? Sich in seiner Kreativität zeigen?
Und dann ist da dieses Bedürfnis, etwas mit anderen zu tun, was aber nicht umgesetzt wird.
Dann gibt es Probleme im vierten Haus (symbolisiert auch die Familie), hier steht der aufsteigende Mondknoten, und weist in Schütze auf die Seelengemeinschaft, die aber in Opposition zu Jupiter und dem Expansionsbedürfnis im Beruf steht. Also irgendwie ist die Familie in diesem Projekt nicht gut untergebracht.

Kurz gesagt: Zu diesem Zeitpunkt herrscht noch zu große Unklarheit und Ungeklärtheit , was man eigentlich will, worauf es ankommt, um wirklich zu Erfolg zu kommen.

Und nun zu KaSas-Buchfinder:

Er ist unter dem Zeichen Wassermann gegründet worden, der Aszendent ist ebenfalls Wassermann.
Wassermann ist ein Luftzeichen und steht damit für Kommunikation, Vorstellungen, Begegnungen. Wassermann ist ein fortschrittliches, auf Expansion ausgerichtetes Zeichen. Mir gefällt das sehr, es zeigt die grundsätzliche Bereitschaft, sich ständig neu zu erfinden, ideal für einen Blog. Der zugeordnete Planet ist Uranus und steht im zweiten Haus, das für das Verhältnis zur Materie (auch Geld) steht und damit ist auch klar, was man mit dem Blog - letztendlich - will. Sich etwas aufbauen, Geld verdienen. Wobei - mit Uranus kann das ganz schön auf und ab gehen, allerdings auch manchmal ganz überraschende Einkommenssprünge geben.
Der Mond im 10. Haus heißt, dass es um ein Team geht, das ihr nun auch seid und das der Blog als Gemeinschaftsprojekt aufgefasst wird.
Jupiter im 4. Haus zeigt mir, dass es damit auch der Familie gut geht.
Die meisten Planeten stehen in Luft und Wasserzeichen (Verstand und Gefühl), mit vier Planeten ist das 1. Haus (es gibt eine Übersicht über die Fähigkeiten und Anlagen) sehr gut besetzt und spricht für eine ausgeprägte Persönlichkeit, oder besser gesagt: einen starken Auftritt, einen selbstbewussten Blog.

Ein paar kritische Aspekte gibt es allerdings auch: Neptun im ersten Haus deutet darauf hin, dass ihr manchmal nicht genau wisst, wer oder was ihr eigentlich seid? Dazu gibt es ein Quadrat (also ungünstigen) Aspekt auf den MC, der für das Berufliche, die Ziele steht. Unter Umständen gebt ihr euch manchmal Täuschungen hin, was die Möglichkeiten oder Ziele eures Tuns sind. Promo oder Rezensionsblog? Dient ihr anderen oder drückt ihr euch selber aus?
Wenn ich mir das zugehörige Haus zu Wassermann ansehe (das 11. Haus, es steht für Gemeinschaft, Gruppen etc), dann steht dort Pluto und damit für die mentale Energie, die ihr mit Klarheit und Strenge (Pluto in Steinbock) handhabt, gut, hier ist nur die Gefahr, zu viel Macht auszuüben, bzw sich selber Zwänge aufzuerlegen.
Ratschlag: Öfter locker bleiben. Es ist nicht alles so wichtig, jeder macht mal Fehler, Keiner will einem Böses usw. Das gilt besonders im Bezug auf eure Blogleser.
Dazu kommt Mars im ersten Haus. Da regt man sich gerne mal schnell auf und poltert herum, aber Mars steht in Fische und ist damit so etwas wie ein Schlag ins Wasser, und bei der engen Stellung zu Neptun ist es sehr wahrscheinlich, dass man sich irrt und täuscht mit seinen Wutausbrüchen.
Also erstmal prüfen, bevor man losbloggt und losschreit.

Ein interessanten Aspekt sehe ich mit der Venus im 12. Haus. Die Venus, ist bei euch die Herrscherin des 4. (Familien)hauses. Die Venus ist ein nach Ausgleich und Harmonie strebendes Prinzip, Körperlichkeit, erotische Lust, Sinnbild für ästhetisches Empfinden. Sie ist bei euch ins 12. Haus „verbannt“, was eigentlich schade ist. Es ist das Haus für Besinnung, Rückzug, das 12. Haus wird auch oft mit Heimlichkeiten, Affären in Zusammenhang gebracht, die Deutungen sind allgemein eher belastend. Es ist so etwas wie das Unterbewusstsein. Venus steht sehr positiv zu Jupiter im 4. Haus, und jetzt könnte ich - nur so zum Spaß - mal sagen: Im Hintergrund kann sich die/eine Beziehung durch den Blog ergeben, die allerdings verborgen gehalten wird (Affäre?).
Oder wenn ich es mehr sachlich deute: Ihr solltet euch ruhig etwa mehr mit der ästhetischen Gestaltung des Blog beschäftigen, es geht nicht nur um Inhalte, sondern auch um das gute Aussehen. Warum habt ihr so düstere Farben gewählt? (Schwarz ist typisch für das 12. Haus). Wo sind die Blumen und Girlanden, ihr versteht schon ...

Noch etwas zu Merkur, der als Planet immerhin für das Prinzip: Verstand/Vermittlung steht und daher für einen Blog sehr wichtig ist. Er steht im ersten Haus, ihr vermittelt also durch den Blog im Wesentlichen euch selbst, was eine gute Entscheidung ist, da sich nun die Frage erübrigt, ob ihr genügt/gut genug seid. Darum geht es eben nicht, stattdessen seid ihr, was ihr seid und wie ihr seid. Das macht den Blog letztendlich auch aus. Merkur steht in Wassermann und damit für das umgestaltende Denken, ihr entwickelt euch ständig weiter und wachst. Auch gut.

Also mir gefällt dieses Termin für die Bloggründung wesentlich besser als der erste, ich sehe gute Verdienstmöglichkeiten und eine klare Entscheidung, mit dem Blog nach außen eine Wirkung zu entfalten und sich damit und dabei auch gleichzeitig weiterzuentwickeln.

Tipps: Sich etwas mehr mit dem (freundlichen) Äußeren des Blogs beschäftigen. Vielleicht ein helleres Blogtheme wählen.
Sich davor hüten, den Blog mit zu viel Strenge und Disziplin zu führen, dafür lieber öfter mal Party machen und entspannt auftreten. Darum geht es doch schließlich, auch beim Lesen, man will „sich unterhalten“.
Sehr vorsichtig mit aufsteigendem Ärger über was auch immer umgehen. Zu 90 % regt man sich überflüssigerweise und zu Unrecht auf.
Dem eigenen, persönlichen Stil treu bleiben und nicht versuchen, etwas darzustellen, was man nicht einlösen kann. Weniger bewerten, mehr bewegen, kommunizieren. Darin seid ihr stark.
Achtung vor Tagträumerei und zu vielen unklaren Vorstellungen über euch selbst, eure beruflichen Ziele.

Kommentare:

  1. Ich das genial!!!
    Und alles so passend :)

    Alles Liebe,
    eure Conny

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal Geil :) Hab so ein Bloghoroskop auch niergens noch nicht gelesen. Wie geil :) Und was man als Leser so beurteilen kann, durchaus Zutreffend :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Irre das ist der Wahnsinn!
    Und es passt verdammt gut!

    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessant... und auch ich finde es passend :-) Sowas hätte ich auch gerne.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Super! Total interessant! Ich bin ja wirklich sehr gespannt... *g*

    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen ihr Lieben,

    wow das ist wirklich aufregend und neu. Das Horoskop von Devilish Beauty könnte fast 1:1 für mein Blog übernommen werden denke ich. Euer Horoskop ist aufschlussreich, sehr ihr das genauso was darin steht?

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower