Donnerstag, 5. Juni 2014

[Rezension] Verfluchte Wünsche - Carina Mueller


Verfluchte Wünsche



Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Einband: -
Seitenanzahl: 278
Altersempfehlung:-
Meine Wertung: 4/5
Reihe: -
Verlag: Im.press
erschienen im: Juni 2014
ISBN:  978-3-646-60048-3






Kennt ihr das , man wünscht sich was, der Wunsch geht in Erfüllung und dann kommt die Katastrophe....


Annie passiert das, wovon nahezu jeder träumt. Von einem auf den anderen Tag gehen all ihre Wünsche sofort in Erfüllung. Na ja, fast alle. Dem unfreundlichen Businessman sein Akku leer wünschen? Check. Die perfekte Figur haben? Nope. Zu allem Überfluss taucht dann auch noch dieser Raik auf. Ein Bild von einem Mann, doch leider unerträglich fürsorglich. Klar ist es nett von ihm, dass er ihr helfen will, die nicht selten in Katastrophen endende Fähigkeit wieder loszuwerden. Doch Annie ist gar nicht mehr dazu bereit, ihre Macht zu verlieren. Bis der Fluch Überhand nimmt…

Carina Mueller wurde 1984 im schönen Westerwald geboren, wo sie heute immer noch lebt und arbeitet. Neben ihrem Hund und ihren Pferden zählte das Lesen schon immer zu ihren größten Hobbies, woraus sich dann die Idee entwickelte, eigene Romane zu schreiben. Sie selbst liebt Jugendbücher und auch Fantasy-Romane, vor allem die ganz spannenden, weshalb sie auch in diesen Genres schreibt.


Irreführend :-)
So lieblich das Mädchen auch ausschaut, sie hat es nach einer Weile faustdick hinter den Ohren!
Aber das Bild an sich ist super schön und läd ein wenig zu Träumen, ja zum wünschen ein.
Sind wir hier bei "Wünsch dir was?"
Nein, jeder Wunsch ein Fluch!

Herrlich erfrischend zu lesen!
Euch erwartet hier ein Jugendbuch mit Fantasyanteil, wo der Plot an sich noch nicht so ausgelutscht ist. Ich meine so eine Handlung liest man dann doch ein wenig seltener und deshalb hat es mir auch,
 trotz kleiner Schwächen,so gut gefallen.
Ich fand, dass hier die zwischenmenschliche Seite, die Zuneigung zueinander ausdruckstärker hätte sein müssen. Die männliche Hauptfigur konnte sich meiner Meinung auch nicht richtig zu einem "Mann" behaupten. Mir fehlte da mehr Energie, ich muss die Spannung spüren, das war hier leider nicht immer der Fall. Aber die Idee und die Umsetzung Dieser fand ich wirklich sehr schön. 
Autorin Carina Mueller kann sich sprachlich ausdrücken und ich konnte mich auch gut in Annie reinversetzen. Auch das, nicht immer bis zum Ende denken, kommt mir vage bekannt vor.
Die Charaktere an sich sind alle sehr speziell durch ihre Gabe (oder eben Fluch) .
Die Entwicklung der Personen ,die sich beim auftreten der Fähigkeit darstellt ist sehr gut ausgearbeitet und nachvollziehbar. Es ist wie im wahren Leben, Machtgier kann das Leben beherrschen und hier in dieser Geschichte geht es darum das in einem Menschen auch ein guter Kern stecken kann, auch wenn man mal "Bockmist" macht.


Erfrischendes Lesevergnügen für Fantasyfans.
Auch wenn es ein wenig an Tiefe fehlt und einige Stellen vorhersehbar sind, kann man mit den Protagonisten mitgehen und eine tolle Geschichte genießen.
Leseempfehlung!


Kommentare:

  1. Nach dieser Rezension glaube ich , dass ich mir doch das Buch kaufe. Schöne Rezension! Lg Sara

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön, auch wenn meine Rezension derzeit irgendwie kurz ausfallen, ich zweifel ja schon ein wenig an mir .-)
    Schön das sie dir gefällt! LG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich Sara Rosa nur anschließen! Bzw. werde ich es bei der Leserunde versuchen. Mein erstes Impress-Buch ;-)

    Für alle Interessierten: Katja startet dazu eine Leserunde bei LB, schaut also einfach mal vorbei"

    http://www.lovelybooks.de/autor/Carina-Mueller/Verfluchte-Wünsche-1096228735-w/leserunde/1095812838/

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das ganz und gar nicht schlimm! Bei zu langen Rezensionen lesen viele nur das Fazit. Kurz und knackig ist daher oft von Vorteil ^^

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower