Samstag, 14. Juni 2014

[Rezension] Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum von THiLO




Wir wollen ins Finale! Noahs großer Traum



Preis: 7,99€ [D, Taschenbuch]
Preis: 4,99€ [D, E-Book]
Seiten: 96
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Meine Wertung: 5/5
Reihe:1. Teil Noahs großer Traum
Verlag: Ravensburger
ISBN:  978-3473409518










Noah und seine Freunde kicken jede freie Minute auf der Kuhwiese in ihrem Dorf. Aber noch cooler wäre es, in einem richtigen Verein zu spielen. Mit echten Gegnern und Turnieren. Bei einem Probetraining des SC Rohrbach dürfen sie ihr Können unter Beweis stellen. Doch das ist verdammt hart ... Noah: Stürmer Sein Motto: "Niemals aufgeben!" Seine Stärken: bring mit seinen Zauberschüssen alle zum Staunen, ist selbstbewusst Seine Schwächen: ist schnell auf hundertachzig Band 1 der Fußballgeschichte - passend zu Fußball-WM in Brasilien 2014


Petry-Lassak wuchs in einer Buchhändlerfamilie in Westfalen auf. Mit 21 Jahren studierte er in Münster Publizistik und Germanistik und arbeitete für eine Lokalzeitung sowie für radio ffn. Währenddessen führten ihn mehrere Reisen nach Afrika, Asien und Mittelamerika, bevor er mit Christoph Salzig (geb. Huneke) und Norbert Diedrich das Kabarett-Trio Die Motzbrocken gründete. Das Kabarett gewann mit seinen Programmen den Grazer Kleinkunstpreis und schaffte es in die Endausscheidung beim Hessischen Satirepreis.
Nach Abschluss seines Studiums zog er nach Mainz, wo er mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt. Er schreibt Geschichten für Kinder und auch Hör- oder Drehbücher, beispielsweise für Siebenstein, die Sesamstraße oder Bibi Blocksberg.

www.thilos-gute-seite.de

Kindgerechte Wirkung, man sieht direkt das Fussball thematisiert wird.
Es wirkt sehr freundlich und einladend.

.
Hier hat THiLO eine tolle Kinderbuchreihe eröffnet, die natürlich passend zum Fussballfieber gut ankommt.
Ein Buch das vermittelt das Träume keine Schäume sind und Freundschaften wirklich wichtig im Leben,  und gerade Kinder brauchen in verschiedenen Situationen Halt brauchen die einem vielleicht Erwachsene nicht immer geben können, so auch hier. 
Manches mal trifft Unverständnis die Kinder so hart, wenn die dann doch  einen Weg finden, ist es umso besser. Sie merken das sie etwas erreichen können mit Beharrlichkeit.

Der Schreibstil ist wunderbar lebendig und man kann sich als Leser in die Jugendlichen hineinversetzen. Mein Sohn mag dieses Buch auch als Nicht Absoluter Fussballfan. Ihm gefiel vor allem die enge Freundschaft zwischen den Jungs und da sie für ein Ziel einstehen.
Das Buch war sehr schnell lesbar und gibt einem Kind in dem Lesealter zur guten Geschichte auch ein Erfolgserlebnis, ein ganzes Buch gelesen zu haben und weiter dranzubleiben.
Geschichten die Kinder fesseln sind selten und hier sollten die Fussballfans zuschlagen.

Auch als Ideales Geschenkbuch geeignet.
Absolute Leseempfehlung für Kinder


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower