Montag, 18. August 2014

[Lesenswerten Buchreihen] 52 Wochen - 52 Buchreihen KW 34



Lesenswerte Buchreihen KW 33


Diesmal:

Sternenschimmer, Sternensturm & Sternenstaub

von 

Kim Winter







Preis: 16,95€ [Buch, gebunden]
Preis: 14,99€ [D, E-Book]
Seiten: 576
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 1. Teil
Verlag: Planet Girl
ISBN-10: 3522502787
ISBN-13: 978-3522502788


Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde? Sie erleuchteten den ganzen Himmel, als Iason mit den anderen Flüchtlingen auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Lochs. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist als Wächter vorbestimmt, sein Volk zu beschützen. Überirdisch romantische Liebesgeschichte für jugendliche Leserinnen ab 13 Jahren


Ka-Sas Meinung

Kim Winter hat mich mit dem Auftakt der Sternen-Trilogie voll eingefangen.
Den Leser erwartet hier eine sympathische Hauptfigur, mit der man sich sehr gut identifizieren kann.
Da die Autorin hier nicht mit überzogenen Handlungen arbeitet, bekommt man sehr schnell Zugang zur Geschichte und das eintauchen ist wahrlich ein Genuss!
Aus der Ich-Perspektive geschrieben, und detailgenau vermittelt, bildet sich hier ein Klasse Bild vor Augen.!

Unbedingt Lesen!





Preis: 16,95€ [Buch, gebunden]
Preis: 14,99€ [D, E-Book]
Seiten: 592
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Meine Wertung: 
Reihe: 2. Teil
Verlag: Planet Girl
ISBN-10: 3522503090
ISBN-13: 978-3522503099


Iason hat sich entschieden: für die Liebe, für ein Leben mit Mia. Eigentlich perfekt. Aber plötzlich verschwinden Menschen spurlos aus der Stadt. Und ein unheimliches Flüstern spricht in der Nacht zu Mia. Sie fühlt sich gezogen und weiß nicht wohin. Stimmt es, dass die Entführer in Wirklichkeit hinter ihr her sind? Zweifel keimen auf, ob es Mia wirklich bestimmt ist, den Frieden nach Loduun zu bringen. Und bald schon nährt sich der Verdacht, dass sie vielmehr von einer dunklen und gefährlichen Macht gelenkt wird. Als Wächter seines Planeten muss Iason eine folgenschwere Entscheidung treffen und Mia gerät in ein Netz aus Intrigen, in dem sie niemandem trauen kann, am wenigsten sich selbst.


Ka-Sas Meinung
 
Sternensturm überrascht mit vielen Wendungen und vor allem entwickeln sich die Charaktere sehr stark. So bleiben sie gut im Gedächnis. Neue Protagonisten kommen dazu, ebenfalls mit starker Persönlichkeit. Auch wen ich dem ersten Band schon 5 Sternchen gegeben habe, finde ich das der 2. Teil doch noch viel belebter geschrieben wurde, man mag beim lesen gar nicht absetzen oder Pause machen. Fesselnde Unterhaltung mit einem aufregendem Schreibstil gekoppelt!
Versprochen, nach diesem Band braucht man direkt den 3. abschließenden Teil, sonst hält man es nicht aus.

Absolute Leseempfehlung!





Preis: 16,95€ [Buch, gebunden]
Preis: 14,99€ [D, E-Book]
Seiten: 592
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Meine Wertung: 
Reihe: 3. Teil
Verlag: Planet Girl

ISBN-10: 3522503805
ISBN-13: 978-3522503808



Endlich: Mit der loduunischen Verbindungszeremonie feiern Mia und Iason ihre Liebe, doch das Fest wird von einem hinterhältigen Angriff überschattet. Iason ahnt, dass die Attacken gegen sie erst enden werden, wenn er sich Lokondra ein für alle Mal stellt denn Mia ist nicht nur sein, sondern auch Lokondras Bestimmung. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn Lokondras und Mias gegenseitiger Einfluss aufeinander entwickelt sich zu einem fatalen Machtspiel. Wird Mia der Versuchung der Macht verfallen? Oder kann sie Lokondra dazu bringen,sich von seinen Machenschaften loszusagen? Iason wird vor eine Aufgabe gestellt, die ihm gerade als Wächter unmöglich erscheint: Er darf Mia nicht beschützen 

Ka-Sas Meinung

Ob Mia und Iason endlich zur Ruhe kommen?
Das fantastische SFI Abenteuer findet mit diesem Teil nun seinen Abschluss.
Viele Emotionale Momente haben mich begleitet und ich lese mit einem lachenden und einen weinenden Auge.
Lesehighlight schlechthin!


Zur Autorin
Kim Winter, geboren 1973 in Wiesbaden, lebt mit ihrer Familie im Taunus. Nach einer Ausbildung zur Sozialarbeiterin, arbeitete sie im Pflegekinderdienst und in einem Waldkindergarten. Dann widmete sie sich voll und ganz ihrer Leidenschaft, die sie selbst als Schreibsucht bezeichnet. Dem Wald ist Kim Winter übrigens noch immer sehr verbunden, weil sie dort neben einem Café in Wiesbaden am liebsten schreibt, und das immer mit Musik im Ohr. Außerdem spielt sie Theater, engagiert sich umweltpolitisch und kann es nicht lassen, Dinge zu hinterfragen. Bei Ungerechtigkeiten weggucken, geht gar nicht.
http://www.kimwinter.de
Kim Winter bei Facebook


Dieses Mal kann ich euch leider keine Verlosung anbieten, da ich diese Buchreihe sehr gerne selber behalten möchte.
Ich hoffe sehr das diese Buchreihe noch mal neu durch einen anderen Verlag aufgelegt wird, denn es ist wirklich schade, wenn so tolle Bücher weichen müssen, nur weil das Verlagsprogramm umgestellt wird.

Ich hoffe das ihr trotzdem Spass an meiner Buchreihenvorstellung von Kim Winter hattet.

Ausführliche Rezensionen folgen in Kürze

Kommentare:

  1. Echt? diese Buchreihe muss weichen? Na dann muss ich aber flink noch gucken, dass ich die noch bekomme, hab die nämlich auf der WuLI stehen.... find ich ja schon blöd, dass das einfach dann weichen muss ..... echt schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Leider, die Autorin hat es auch auf ihrer FB Seite im Mai gepostet gehabt :-)
      https://www.facebook.com/KimWinterAutor/posts/654281124651372

      Wirklich sehr sehr schade ;-(

      Löschen
  2. Oh ja, die stehen auch schon ganz lang bei mir auf der WuLi.

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein :/ hatte echt gehofft, dass ihr die verlost. Habe heute nämlich den dritten Teil für 1,50 neu gekauft und nicht gerafft dass es eine Trilogie ist xD

    AntwortenLöschen
  4. Das ist echt schade, das die praktisch einfach rausgeschmissen wird. Vielleicht hat ja ein anderer Verlag Lust die���� Reihe als TB zu verlegen. Das kommt ja öfters vor.

    Liebe Grüße, Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  5. So eine tolle Trilogie! Bin sehr traurig über die Entscheidung des Verlags. :(

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, die hab ich schon lange auf meiner Wunschliste - das ist ja echt schade :(

    AntwortenLöschen
  7. Dann ist ja gut, das ich 2 von 3 schon habe, aber echt schade.. :-(
    LG, Danie/SABO

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower