Freitag, 26. September 2014

Erfahrungsbericht - Buchsuchtbefriedigung für den schmalen Geldbeutel

Buchsuchtbefriedigung für den schmalen Geldbeutel


Wer kennt das nicht, der neue Band von Kai Meyer oder 
P.c. Cast liegt in den Ladentheken und man weiss genau "Das muss man haben"
Leider kann sich nicht jeder von uns immer der neuste sofort leisten und spart sich neuen Lesestoff mühevoll zusammen.

Meine Lösung unter andere ist "Arvelle" geworden.
Viele von euch wissen das ich unglaublich viel im Kinder und Jugendbuch Genre lese und blogge und da ich auch gerne abgebe kaufe ich gerne auf dieser Plattform ein.

Erst kürzlich habe ich für euch dort ein super Schnäppchen geschlagen.
Arvelle bietet viel Lesestoff und das nicht nur für die Großen Leseratten. Man findet eine in der Übersicht eine beeindruckende Auswahl an Kinder und Jugendbüchern von vielen verschiedenen Verlagen.
Ich bin da immer auf dem neusten Stand, ich folge der Seite auch per Facebook und bekomme so immer gleich mit, wenn neue Bücher eintrudeln, diese werden immer mit Bild gezeigt und so weiss ich immer sehr schnell, ob ich dringend mal wieder reinschauen muss :-)
Zusammen mit dem Newsletter verpasst man so wirklich keine Gelegenheit für Schnäppchen.

Warum ist Arvelle so günstig?

Arvelle verkauft Mängelexemplare und je zwar je nach Zustand 50-70% günstiger als der Normalpreis wäre, da kaufe ich statt einem Buch auch schon mal drei ein.

Ich persönlich bin hier immer Dauergast.
Ihr wisst ja das ein Buchreihenjunkie bin und habe hier schon das ein oder andere Schnäppchen geschossen.
Bei Bilderbüchern wird man auch schnell mal arm deswegen ist es ratsam vorher hier einen Blick zu riskieren. Oft findet man hier das gewünsche Buch um die Hälfte günstiger.
So wandern ganze Reihen in mein Regal und ich hab mal eben meine Ausgaben halbiert.
Also immer die Aktionspakete im Auge behalten. Diese gibt es nicht nur für Jugendbücher, sondern in den verschiedensten Altersabstufungen, so das keiner zu kurz kommt.

Die Bücher kamen hier übrigens immer einem Top Zustand an. Nur mit einem ME Stempel. Und mal ehrlich, im Regal sieht das keine Sau ;-)

Also auf zu Arvelle, stöbern, shoppen und genießen!

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Tip! Arvelle kannte ich bisher noch gar nicht... Die Aktionspakete sind schon toll *seufz*
    Grüssli, Dani

    AntwortenLöschen
  2. Arvelle kenne ich vom Hören/Sagen :) Aber selbst habe ich den Shop noch nie ausprobiert. Werde ich jetzt aber auf jeden Fall mal machen ^^

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  3. oh Gott Katja, was hast du mir angetan? die Aktionspakete sind ja wohl ma sowas von scharf, die sind bei mir bestimmt in den nächsten paar Wochen der Renner, ich bin nämlich auch so ein Reihenjunkie.
    na, mein armer Geldbeutel!

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower