Mittwoch, 17. September 2014

[Rezension] Magic Girls - Der verhängnisvolle Fluch von Marliese Arold

http://www.igel-records.de/sites/default/files/cover/251-3.jpg




Preis: 14,95€ [D, Hörbuch]
Einband: CD
Minuten: 250 
Altersempfehlung: ab 10
Meine Wertung: 5/5
Reihe:1. Teil / Der verhängnisvolle Fluch
Verlag: Igel Records
ISBN: 978-3-89353-251-3








Klappentext
Schwarze Magie und Mitgliedschaft bei den Schwarzen Zauberkutten werden in der Hexenwelt streng bestraft...

Die 13jährige Elena Bredov kann sich nicht vorstellen, dass ihr Vater Leon tatsächlich schuldig ist. Doch die Zauberrichter fällen ihr Urteil: Leon Bredov soll fortan verflucht sein zu einem Leben als grüner Leguan! Entehrt und verarmt bleibt den Bredovs nur ein einziger Ausweg: das HEXIL - ein Aufenthalt in der Menschenwelt. Unerkannt lebt Elena mit ihrem kleinen Bruder, der überforderten Mutter, dem Leguan-Vater und der reichlich exzentrischen Großmutter unter den Menschen. Aber bald schöpfen Elenas Mitschülerinnen Nele und Jana Verdacht. Wer ist die geheimnisvolle Neue in ihrer Klasse? –



Zur Autorin
Marliese Arold wurde 1958 geboren.Sie wollte schon als Kind Schriftstellerin werden, arbeitete nach dem Studium zunächst als Bibliothekarin. Seit 1983 ihre ersten eigenen Werke veröffentlicht wurden, lebt sie als freie Autorin und arbeitet für verschiedene Verlage. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Erlenbach am Main. Ihre Bücher kennt man in ca. 20 Ländern. Neben dem Schreiben begeistert sich Marliese Arold für Malen und Zeichnen.
 Sprecherin
Sabine Falkenberg
Jahrgang 1966, wurde unter anderem an der Hamburg Stage School of Music, Drama & Dance ausgebildet. Neben zahlreichen Theaterengagements und Fernsehrollen brilliert sie vor allem auf dem Gebiet der Synchronisation: Helen Hunt, Sarah Jessica Parker, Shirley MacLaine und Emmanuelle Beàrt, um nur einige zu nennen.

Meinung
Marliese Arold hat mit dem Beginn dieser Buchreihe für Mädchen zwischen 10/12 Jahren eine
wunderschöne Geschichte ins Rollen gebracht. Die einfachen, gut nachvollziehbaren Handlungen ermöglichen dem Zuhörer hier, der Geschichte super folgen zu können und die Sprecherin Sabine Falkenberg trägt ihr übriges mit ihrer Stimme und insbesondere der Betonung dazu bei.
Bildhafte Beschreibungen haben bei meiner Tochter dafür gesorgt sich in der Zeit in eine andere Welt zu denken, und neben dem hören entstanden schöne dazugehörige Bilder.
Ich habe richtig gemerkt wie das Hörbuch auch ihre Fantasie anregt und sie inspiriert, selber ein wenig über den Tellerrand hinaus zu denken und eigene Welten zu erschaffen und darin zu spielen.
Der Schreibstil ist kind/altersgerecht angepasst und die Kinder müssen sich nicht mit fremden Wörtern quälen. Er ermöglicht einfaches eintauchen in das gehörte und man ist ziemlich schnell mitten im Geschehen und lernt nach und nach die Protagonisten kennen, sowie das aktuelle Geschehen.
Die Charaktere sind sehr glaubhaft und detailgetreu beschrieben sodas man auch schön Sympathien aufbauen kann. Wir haben zumindest schnell unsere Lieblingsfiguren gehabt.

Fazit
Ein toller Einführungsband von dieser Buchreihe, der noch viel Potential erkennen lässt für weitere Bände.
Absolute Hörempfehlung deswegen von uns
Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen