Sonntag, 19. Oktober 2014

[Rezension] Selection von Kiera Cass





Preis: 19,99€ [D, Buch]
Format:  Hörbuch CD

Stunden/Minuten: 5:01
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Meine Wertung: 5/5
Reihe: -
Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
ISBN:  978-3-8337-3369-7








Zum Buch
 America Singer ist eine von 35 jungen, hübschen Mädchen, die der Thronfolger von Illéas, Maxon näher kennenlernen möchte, um eine von Ihnen letztendlich zu erwählen und zur Prinzessin zu machen. Ein Casting, an dem ganz Illéas mit zuschauen kann, intern wird gevotet und Favoriten erstellt.
Doch in Illéas herrscht noch das Kastensystem, und America stammt aus einer der schlechteren Kaste, ob sie da überhaut eine Chance hat?
Trotz das sie ihre erste große Liebe zurück lässt, tritt America dieses Casting um die Krone an.
Wird es ihr ein besseres, sorgenfreieres Leben bescheren?
Wie wird es sich anfühlen, wenn 35 Mädchen sich um einen Mann scharren?
Und vor allem, wie wird der Thronfolger sein?
Schließlich kommen sie aus sehr unterschiedlichen Kasten.
Ob er weiss, was Hunger ist?
Die Erwartungen in Sie sind hoch gesteckt, doch wird sie diese erfüllen können?


Meine Meinung
Ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, über was ich mich mehr auslassen soll, das Hörbuch welches mit einer einzigartigen Stimme eingesprochen worden ist, oder die Geschichte von Kiera Cass.
Ich hatte immer den drang die Bücher zu lesen, aber als ich die ersten Minuten Hörbuch intus hatte, war es wie eine Bluttransfusion, die man nicht einfach frühzeitig beenden kann.
Hier herrschte Suchtgefahr!
Die Geschichte um America und Aspen, ja wie es zu dieser Auswahl kam, ist einerseits in deren Lage nachvollziehbar und doch emotional bedenklich. Für mich war es sehr interessant zu verfolgen wie  die Charaktere sich innerhalb der Geschichte festigen und mit welchen Eigenschaften sie hervortreten. Ich kann euch sagen, ihr wärt sehr überrascht. Hauptprotagonistin America bleibt sich ihrem Handeln eigentlich immer sehr treu, auch wenn um sie herum die Emotionen überschwappen, und sie sich auch viel mit Eifersucht an sich beschäftigen muss.
Autorin Kiera Cass hat es hier ausgezeichnet verstanden, Situationen sehr nachvollziehbar zu beschreiben. Man kann relativ schnell in das Kastensystem einfinden und dementsprechend Handlungen durch Missgunst und Neid verstehen. 35 Mädchen und alle werben um ein paar Minuten mit dem zukünftigen Thronfolger Maxon, jede versucht die erste zu sein. Jede arbeitet mit ihren eigenen Tricks und versucht von sich zu überzeugen. Doch Kiera Cass versteht es auch klar zu machen, das Hübsch dreinschauen nicht alles ist, was den Weg zur Krone ebnen wird.
Was ist wichtig um ein Land zu regieren?
  • Benehmen?
  • Respekt?
  • Perfektes Auftreten?

Oder doch eher :
  • Intelligenz
  • Probleme erkennen und für alle ein gutes Auskommen erzielen
  • Strukturdenken
  • Herzlichkeit

Maxon hat hier als einer der Hauptfiguren einen schweren Job, denn als nichts Anderes würde ich es derzeit bezeichnen. Wo bleibt die Liebe? Die Frau an seiner Seite wird nach Vorlieben gewählt, aber wessen Vorlieben sind das?
Und mir drängt sich eine Frage auf:

Kann man Lieben lernen?

Danke an Blogg dein Buch, das ich dieses Hörbuch kennenlernen durfte!

Sprecher
Friederike Wolters ist Buchhändlerin in einer Hamburger Traditionsbuchhandlung, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und heute unter anderem die Hörbuchabteilung leitet. Aufgewachsen ist sie in Amberg / Bayern und feiert nun mit "Selection" ihr Debüt als Hörbuch-Stimme, nachdem sie an einem Casting des JUMBO Verlags teilgenommen hat und als Sprecherin für die beiden Hörbücher "Selection" und "Selection. Die Elite" ausgewählt wurde.

Autor
Kiera Cass wurde 1981 in South Carolina geboren und studierte nach einem kurzen Ausflug in die Schauspielerei Geschichte an der Radford University. Ihr Jugendroman "The Selection" wurde 2012 veröffentlicht und hat es auf die New York Times Bestsellerliste geschafft. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Virginia.
Fazit
Sprecherin Friederike Wolters hat mich sehr begeistert. Sie hat das Buch sehr schön transportieren können, das ich es nicht leid wurde, das Hörbuch an einem Stück zu verschlingen!
Absolute Hörempfehlung!

Sterne

Kommentare:

  1. Hörbücher sind nicht so meine Richtung, da kann ich mich so schlecht konzentrieren. :)
    Aber die Story selber ist dennoch total interessant.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen