Montag, 3. November 2014

[Lesenswerte Buchreihen] Lesenswerte Buchreihen KW 45

Lesenswerte Buchreihen KW 45

Diesmal dabei:




http://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783791528540.jpg



Preis: 19,95€ [D, Buch]
Format: Hardcover
Seiten: 608
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: Engelsfors Trilogie Teil 1
Verlag: Dressler
ISBN:   978-3-646-60055-1


Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie.
Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.

Schaut dazu auch mal bei Simone von Kleine Bücherinsel rein, sie stellt euch das Buch noch einmal richtig vor
Unsere Meinungen findet ihr hier





http://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783791528557.jpg



Preis: 19,95€ [D, Buch]
Format: Hardcover
Seiten: 736
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: Engelsfors Trilogie Teil 2
Verlag: Dressler
ISBN:   978-3-7915-2855-7


Das Böse schwelt in Engelsfors, diesem tristen schwedischen Provinznest, und es wird immer stärker. Es zieht die Stadt in seinen Bann. Greift so bedrohlich schnell um sich wie ein Flächenbrand. Und seit die Auserwählten wissen, dass sie dagegen kämpfen müssen, ist ihr Leben nicht gerade einfacher geworden. Im Gegenteil. Eigentlich ist alles noch viel schlimmer als vorher. Langsam beginnen die Mädchen zu begreifen, wie mächtig und wie gnadenlos ihr Gegner wirklich ist. Was er anrichten kann. Dass nicht nur ihr eigenes Leben auf dem Spiel steht, sondern viel mehr. Aber haben sie überhaupt die geringste Chance, das Böse zu stoppen? Schließlich sind sie nur noch zu fünft und keiner steht ihnen bei. Obendrein hat auch der Rat es auf die Mädchen abgesehen. Der Rat, der sie eigentlich beschützen sollte, dem aber Kontrolle und Macht alles bedeuten. Und ihm ist jedes Mittel recht, um beides zu behalten. Nur wenn die Auserwählten ihre Geheimnisse endlich teilen und einander bedingungslos vertrauen, können sie all das vielleicht überstehen. Nur dann lässt sich die dunkle Bedrohung vielleicht noch abwenden. Die Zeit drängt.
Marie-Claire von Bücherwürmchenswelt hat das Buch noch mal für euch zusammengefasst und stellt es euch vor.
Unsere Meinungen findet ihr hier



http://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783791528564.jpg



Preis: 22,99€ [D, Buch]
Format: Hardcover
Seiten: 928
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: Engelsfors Trilogie Teil 3
Verlag: Dressler
ISBN:   978-3-7915-2855-7


Der schreckliche Abend, an dem die Auserwählten in der Schule von Engelsfors gegen die Dämonen kämpfen mussten, liegt erst einen Monat zurück. Nun ist auch Ida tot – und Minoo, Anna-Karin, Vanessa und Linnéa müssen irgendwie damit klarkommen. Die vier haben keine Zeit durchzuatmen, denn schon kündigt sich der nächste große Kampf an. Düstere Geheimnisse offenbaren sich. Die Zeit rast, und nur eines ist sicher: Alles wird sich ändern.
Nicole von About Books hat das Buch auch bereits gelesen und stellt euch an dieser Stelle das Buch vor.
Unsere Meinungen findet ihr hier
Sandra liest noch

Autoren
Sara B. Elfgren arbeitet als Drehbuchautorin und Dramaturgin und feiert mit ihren Film- und TV-Produktionen in Schweden große Erfolge. Als sie zum ersten Mal auf den erfolgreichen Autor und Journalisten Mats Strandberg traf, entdeckten sie ihre gemeinsame Leidenschaft für Bücher mit übersinnlichen Elementen. Die Idee, zusammen an einem Buch für junge Leser zu arbeiten, war schnell geboren. ZIRKEL ist der grandiose Auftakt einer Trilogie.
 Mats Strandberg hat in seinem Heimatland bereits drei Bücher veröffentlicht. Er arbeitet außerdem als Journalist und Kolumnist beim Aftonbladet, Schwedens größter Abendzeitung. Als er das erste Mal mit der erfolgreichen schwedischen Drehbuchautorin und Dramaturgin Sara B. Elfgren zusammentraf, entdeckten sie ihre gemeinsame Leidenschaft für Bücher mit übersinnlichen Elementen. Die Idee, zusammen an einem Buch für junge Leser zu arbeiten, war schnell geboren. ZIRKEL ist der grandiose Auftakt einer Trilogie.

Gewinnspiel

Gewinnt eines von 3 Buchpaketen der 
Engelsfors-Trilogie 
(Zirkel,Feuer,Schlüssel)


von


Sara B. Elfgren &  Mats Strandberg

Beantworte dazu folgende Frage mit einem Kommentar unter diesem Post:
Wir gefallen euch die Buchvorstellungen meiner "Mit-Blogger"
und sollten wir das häufiger machen mit versch. Meinungen zum Buch arbeiten?
 
Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  Bewerbt euch bis kommenden Sonntag 9.11.2014 - 23:59 Uhr
Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht
Keine Haftung für Postversand

Auslosung erfolgt bis darauffolgenden Dienstag
Gewinner haben 1 Woche nach Gewinnbekanntgabe Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinn.
Es erfolgt keine Mailbenachrichtigung 
Gewinner werden immer auf der Gewinnerseite bekannt gegeben

Kommentare:

  1. Heyhey! =)

    Ich finde die Vorstellungen von Mitbloggern eigentlich immer sehr gut! Ich finde den Vergleich einfach toll - verschiedene Leser, verschiedene Meinungen. So kann man sich das Gesamtbild einfacher machen! =)

    Ganz liebe Grüße,

    Bianca =)

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Ich finde die Buchvorstellung auf verschiedenen Blogs hochinteressant. Jeder Blogger legt den Fokus auf etwas anderes im gleichen Buch und dadurch bekommt man einen echt tollen Überblick. Also JA, macht weiter.

    AntwortenLöschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen! :-)

    Diese Reihe klingt wirklich interessant! Und da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen: Macht weiter so! Ich finde die Buchvorstellungen der "Mit-Blogger" super. Es ist spannend, wie unterschiedlich Meinungen auseinander gehen und wie jeder einen anderen Blick auf das Buch hat. Ihr könntet es von mir aus gern häufiger machen! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!
    Ich sehe mir immer sehr gerne die Buch Vorstellungen an und finde sie sehr interessant. Oftmals gehen die Meinungen ja sehr auseinander, immer wieder interessant zu sehen :)

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen (:

    Ich finde es immer sehr interessant, dass verschiedene Meinungen vorgestellt werden, da es teilweise ja sehr unterschiedliche geben kann (:
    Gefällt mir! (:

    Liebe Grüße, Anna (:
    liveyourlifewithbooks@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    ja finde ich gut mehr Meinungen zu einen Buch, wirkt objektiver. Ist nicht so einseitig und man kann schauen bei wem man liegt und mit wem man geht.
    Finde ich besser wie einzeln.
    Liebe Grüße eine tolle Woche
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    ich finde es auch sehr gut, da man so verschiedene Meinungen zu einem Buch auf einem Blick hat und man sich dann vielleicht leichter für oder gegen den Kauf des Buches entscheiden kann.
    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen!

    Auch mir gefallen mehrere Meinungen zum Buch gut. Es muss nicht immer sein, weil es mir dann vielleicht einfach "zu viel" wäre, um jedes Mal Alles durchzulesen, aber immer mal wieder finde ich es eine schöne Abwechslung und es belebt die Seite :)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hey :)
    bevor ich mir ein Buch kaufe, schaue ich mir auch immer mehrere Meinungen an. Also finde ich das wirklich super - so muss ich nicht mehr rumsuchen ;)
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Katja,
    ich finde es super, dass ihr diese Woche die Engelsfors-Trilogie vorstellt, davon habe ich nämlich leider noch keinen Teil gelesen.
    Ich finde es immer gut, wenn mehrere Blogger etwas gemeinsam vorstellen, dann bekommt man einen Eindruck aus verschiedenen Perspektiven. Außerdem lernt man gleichzeitig vielleicht noch neue Blogs kennen und natürlich ist ein Gemeinschaftsprojekt ohnehin immer schön.

    LG
    Sarah O.

    AntwortenLöschen
  11. ich bin gerne dabei und muss sagen unterschiedliche Meinungen finde ich eine gute Sache. so hat man einen besseren Einblick ins buch und kann dann entscheiden ob das Buch etwas für die eigene wuli ist. liebe grüße Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ja man lernt andere Blogger kennen, findet neue Blogs und kann sich ein besseres Bild von einem Buch machen durch verschiedene Meinungen.

    LG Binchen84

    AntwortenLöschen
  13. Huhu (:

    Da mache ich wirklich gerne mit und hüpfte rasch in den Lostopf.
    Die unterschiedlichen Blogmeinungen finde ich richtig gut, so sieht man auch von mehreren Personen wie sie das Buch finden und außerdem lernt man tolle neue Blogs kennen.

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen,
    es ist viel interessanter, da jede/r das gelesene Buch anders wahrnimmt und daher die geschriebenen Eindrücke ganz unterschiedlich ausfallen. Ich wäre also sehr dafür.
    Wünsche einen tollen Start in die neue Woche
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  15. Hallo

    und auch diesmal versuche ich mein Glück, da die Reihe (leider immernoch) auf meiner Wunschliste ist.

    Ich finde es sehr interessant, mehrere Meinungen zu lesen und wer auf welche Punkte mehr achtet als andere. So kann man aus verschiedenen Blickwinkeln auf das Buch sehen und das finde ich klasse. Also JA macht weiter so :D

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde, verschiedene Meinungen sind immer aufschlussreicher, als eine, von daher: ein klares Ja, immer wieder gerne :)

    AntwortenLöschen
  17. Mehrere Meinungen bieten auch ein breiteres Bild. So können wir als Blog-Leser auf unterschiedliche Empfehlungen hin entscheiden, ob das Buch etwas für uns wäre. Insofern sind mehrere Rezensionen also gut. Aber: Zu viele Köche verderben den Brei. Ihr seid hier ja auch keine Sammelstelle für Blogger oder Rezensionen, das gibt es anderswo. Also vielleicht mal ein oder zwei von euch als brauchbar emfpundene Rezensionen verlinken - das ist super und bring jedem was, aber nicht zu viel bitte, sonst ist der Überblick schnell veloren.

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde es super, wenn man mehrere Meinungen lesen kann. Aber wie auch schon erwähnt wurde, wenn es zuviel wird, dann ist es auch nichts. Aber diese Menge finde ich definitiv gut! :)

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    auch ich finde es gut, wenn ab und an mehrere Meinungen direkt auf einer Seite verlinkt werden, allerdings auch wieder nicht übermäßig, denn dann liest man meist sowieso nicht alle. Gut daran finde ich, dass man somit möglichst viele Aspekte eines Titels betrachten kann, da jedem Rezensenten möglicherweise ein anderer Punkt als besonders erwähnenswert erscheint.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde es gut mir verschiedene Meinungen zu einem Buch einzuholen, denn Geschmäcker sind verschieden, deshalb schreiben wir ja alle so gern Rezensionen ;)!
    Und nun geht es Hops in den Lostopf ;)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  21. Heyho,

    diese Buchreihe kenne ich noch gar nicht, aber sie klingt sehr spannend und ganz so als ob da eine Menge Gefahren, Unstimmigkeiten und vorallem kurzweiliger Zickenkrieg entstehen könnte. Auf jeden Fall hat es mich neugierig gemacht und daher möchte ich gerne mein Glück versuchen.

    Ich finde die Vorstellung von Mit-Bloggern klasse, denn so kann man verschiedene Meinungen wahrnehmen und bekommt unterschiedliche Sichtweisen. So kann man gut erkennen, ob die jeweilige Reihe etwas für einen wäre. ;o)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  22. Ich finds gut wenn Blogger die gemeinsam arbeiten auch diesselben Büchern lesen und diese rezensieren, einfach um zu sehen wie der andere das Buch reflektiert ;) Im Endeffekt wärs ja auch total langweilig wenn jeder dasselbe Buch mögen würde :D
    So wie ihr das handhabt ist es auch schön übersichtlich :)

    AntwortenLöschen
  23. Guten Abend :)
    Die Meinung von verschiedenen Bloggern zu einem Buch zu haben, finde ich eigentlich ganz gut. Wenn man die Rezensionen verfolgt, dann kann man ja sehen, welcher Blogger etwa einen ähnlichen Geschmack hat und so weiß man dann vielleicht eher, ob das Buch etwas für einen ist.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hey =)
    Da hüpfe ich doch gern in den Lostopf.
    Ich finde die Meinungen der Mitblogger sehr gut. Manchmal benötigt man 2-3 Meinungen um sich entscheiden zu können und da finde ich das sehr gut =) Also macht bitte weiter so !!!
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  25. Huhu,

    auch ich springe in den Lostopf, denn bisher kenne ich keines der Bücher und ich würde sie wirklich gerne lesen, schon alleine weil die Meinungen alle so begeistert klingen.

    Die Idee mit den verschiedenen Meinungen finde ich super, denn jeder Mensch empfindet ein Buch ja anders und da ist sowas doch ne wirklich gute Idee, wobei ich mir auch vorstellen kann, das der Schuß gut nach hinten losgehen könnte, wenn einige Meinungen dann ins negative steuern. Aber ist dann halt so, ich als Leser weiß dann aber auch, das ich vielleicht besser die Finger davon lasse :)

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    ich finde es immer interessant, wie sehr die Meinungen über ein Buch auseinandergehen und wie das begründet wird. Das gibt mir einen besseren Überblick und ich kann besser einschätzen, ob mir das Buch auch gefallen würde.
    Liebe Grüße,
    Noemi :)

    AntwortenLöschen
  27. Hallihallo! :)

    Ich finde durch mehrer verschiedene Meinungen bekommt man immer einen besseren Gesamteindruck, deshalb fände ich es toll, wenn Ihr das öfter machen würdet. :) ♥

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  28. Hallo :) ,

    mehrere Rezis über ein und das selbe Buch zu lesen ist immer besser, so bekommt man eine bessere Sicht auf das Buch, denn jeder Blogger empfindet Bücher anders. Eine Allumfassende Meinung ist daher immer besser und deshalb mag ich die Beiträge von euch und eueren Mitbloggern immer sehr. Meine Antwort also: Ja, macht es häufiger! Es kommt den Lesern sicher nur zu gute :D .

    Lg. Tiana

    AntwortenLöschen
  29. Hey :)
    Ich finde die verschiedenen Meinungen auf jeden Fall gut. Erstens lernt man so neue Blogs/Blogger kennen und kann sich zweitens einfach einen besseren Eindruck von dem Buch verschaffen.
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  30. Hallo zusammen,

    ich finde es toll, wenn Mit-Blogger ihre Meinung zu einem Buch schreiben, denn so hat man einen "vergleich" wie das Buch sein könnte. Ich lese selbst einige Blogs und wenn ich ehrlich bin, dann mach ich auch den Kauf eines Buches dann kleines bisschen mit davon abhängig. :-)
    Deshalb bin ich dafür, dass ihr weiter so macht. :)

    Benny

    AntwortenLöschen
  31. Huhu,
    mir gefällt es, wenn Mit-Blogger ihre Meinung schreiben. So hat man mehrere Meinungen über ein Buch und kann so besser entscheiden ob das Buch für jemanden wäre oder nicht.

    Liebe Grüße.
    Lisa

    AntwortenLöschen
  32. Huhu.
    Ich finde die Meinungen der Mit-Blogger total interessant, weil jeder woanders seine Schwerpunkte setzt und man so verschiedene Meinungen sieht. Ich fände es gut, wenn ihr das so häufiger macht.
    Lg
    Mandy

    AntwortenLöschen
  33. Hey ;)
    ich finde die mitbloggarvorstelling echt gut weil es immer wieder spannend ist unterschiedliche meinungen zu hören ,)
    toller gewinn übrigens ;) da hüpf ich sofort in dem lostopff
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  34. Hallo miteinander :-)
    Finde es auch besser wenn mehrere Blogger ihre Meinungen vertreten. Jeder hat eine andere Sichtweise und so ist für uns die Wahl etwas breiter gefächert.
    Bitte weitet so :-)
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  35. Ich lese sehr gerne verschiedene Meinungen zum selben Buch (vor allem, wenn sie unterschiedlich sind), so bekommt man einen noch tieferen Einblick - oder, wenn man den Roman selbst schon kennt, weitere Meinungsaspekte.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  36. Hallo

    Ich finde die Buchvorstellungen von unterschiedlichen Bloggern immer toll, weil man sich auf die Weise mehrere Meinungen einholen kann.
    Liebe grüsse
    Claudi
    Kontakt@blog.claudis-gedankenwelt.de

    AntwortenLöschen
  37. Hey!
    Mir gefallen die Buchvorstellungen mit verschiedenen Meinungen sehr gut. Ich finde, dass man sich so noch besser vorstellen kann, ob einem das Buch gefällt oder nicht, wenn man verschiedene Sichtweisen liest. Also, gerne mehr davon!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  38. Hallo :-)
    Finde die Idee richtig toll. So kann man gleich verschiedene Meinungen zu ein und demselben Buch erfahren. Ist bestimmt jedesmal sehr aufregend, da mitzulesen und die unterschiedlichen Reaktionen zu erfahren :-)

    Liebe Grüße,
    Julia
    majuleha@gmail.com

    AntwortenLöschen
  39. Ich finde die Idee klasse.... ich lese da gerne verschiedene Meinungen und find es immer wieder spannend, dass es um ein und das selbe Buch geht und die Meinungen doch teilweise weit auseinandergehen. Sowas darfst du ruhig öfters im direkten Vergleich zusammenfassend bringen ;) Ich lese sowas gerne und nichts schöneres, wenn man es noch so schön zusammengepackt bekommt und nur anklicken muss statt zu suchen ;)

    WEITER SO ;) Und ja klar ... noch mehr ;)

    Aber in das Lostöpfchen möcht ich mich auch noch reinschmuggeln ;)

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde sowas immer super, so kommt man an verschiedene meinungen und lernt auch schnell neue,interessante Blogs kennen.

    liebe Grüße
    Sally

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Katja und liebe Sandra,

    ich finde es klasse, wenn ihr mehrere Meinungen zu einem Buch vorstellt. So bekommt man nicht nur einen Einblick sondern gleich mehrere, wodurch man noch besser feststellen kann, ob die Reihe einem gefallen könnte oder nicht :)

    Also: Sehr gerne noch mehr "Mit-Blogger" :)

    Jetzt möchte ich noch schnell in den Lostopf hüpfen :)

    Liebe Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
  42. Hallo,
    also ich finde es super, wenn man verschiedene Meinungen zum Buch liest, v.a. dann wenn sie komplett auseinander gehen. Klar kann man das nicht von jedem Buch erwarten, aber man merkt einfach das es unterschiedliche Ansichten gibt. Außerdem weiß man bei euch dann auch, dass es die wirklichen Meinungen zu einem Buch sind und nicht "gekaufte" oder sogar welche, die das Buch nur schlecht machen wollen, ohne es gelesen zu haben. Also macht weiter so!!!
    Dann hoff ich mal, dass meine Glücksfee mich nicht im Stich lässt, denn mit der Trilogie liebäugel ich schon länger und ich hätt jetzt ein wenig Zeit zum Lesen ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  43. Hallo,

    ich finde es immer sehr interessant mehrere Meinungen zu einem Buch gebündelt nachsehen zu können. Deshalb gerne öfter diese Form der Buchvorstellung :)

    Viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  44. Hey ihr zwei :)
    Ich persönlich finde es mega interessant die ganzen unterschiedlichen Meinungen auf einen Blick zu sehen und zu vergleichen. So weiß man immer was verscheidene Kritikpunkte aber auch gemeinsame Highlights waren. Die Engelfors-Trilogie klingt meiner Meinung nach richtig spannend und ich hüpfe sehr gerne dafür in den Lostopf :)

    Meine Emailadresse lautet leaskleinebuecherecke@hotmail.de
    Liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  45. Hallo,
    ich finde es gut, wenn man mehrere Meinungen zu einem Buch lesen kann, denn eigentlich kann man sich ja nur so eine Meinung bilden.
    Nun hüpfe ich schnell in den Lostopf! ;-)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  46. Guten Morgen :)
    Also ich finde es sehr sinnvoll, wenn man auch mal die Meinungen von anderen Bloggern darstellt. Jeder hat ja nunmal seinen eigenen Blick auf die Dinge und legt seine Schwerpunkte anders (wie beispielsweise Betrachtung der Charaktere, Beschreibung der Umwelt etc.). So hat man dann einen besseren Überblick und kann sich dann leichter entscheiden, ob das Buch auf den SuB darf oder nicht ;) Also gerne mehr davon!

    Schöne Grüße
    Malin Jo

    AntwortenLöschen
  47. Hey ;)
    Ich finde es klasse das ihr sowas veranstaltet ,es macht Spaß die ganzen Beiträge zulesen Und das beste ist es gibt aus jeder Sicht ein post ,das war echt mal eine coole Idee .;)
    Ich würde mich gerne für diese Buchreihe bewerben ,die geschichte klingt interessant und wird mich bestimmt mit Reisen ,ich habe es in Gefühl das ich wenn ich einmal anfange nicht mehr aufhören kann,also versuche ich mal mein Glück ,
    Lg sarah

    AntwortenLöschen
  48. Hallo:)
    Ich finde die verschiedenen Meinungen der Blogger toll! Da kann man es in verschiedenen sichten betrachten, und sich schließlich entscheiden. Bei mir zählt, je mehr desto besser:)
    LG

    AntwortenLöschen
  49. Hallo,

    von der Reihe habe ich schon viel positives gehört und eure Meinungen sprechen auch dafür, dass sich das Lesen wohl lohnt.

    Prinzipiell finde ich es immer gut, verschiedene Meinungen zu Büchern zu bekommen, insofern ist ich es eine schöne Idee, zu Meinungen auf anderen Blogs zu verlinken, wobei natürlich gerade gegensätzliche Meinungen spannend wären.
    Ich gestehe aber, dass ich bei Band 2 und 3 nur mal raufgeschaut habe, da ich den Inhalt der Bände nicht wissen will, ohne die Vorgänger zu kennen. Eine reine Inhaltsbeschreibung ist dann, gerade wenn man die Bücher noch nicht kennt, bei einem Folgeband weniger hilfreich als eine (inhaltsarme) Kurzmeinung, aus der man erfährt, ob sich das weiterlesen lohnt, weswegen ich mir auf dem Blog auch nochmal kurz die Rezi angeschaut habe. ;)

    Viele Grüße,
    Anja/ bambi-nini

    AntwortenLöschen
  50. Ihr Lieben,

    danke für die Vorstellung(en) der Englesfors-Trilogie und die Gewinnmöglichkeit. Auf dem Schirm habe ich die Bücher schon lang, vor allem jetzt, seit es die Reihe komplett gibt.

    Buchvorstellungen von Mitbloggern finde ich super! Ich habe das auf einem anderen Blog schon gesehen und finde es sehr informativ. Vor allem, weil man sich dann gleich zu weiteren Meinungen weiterklicken kann. Gerade, wenn eine Buchbewertung mal nicht so positiv ausfällt, kann man sofort schauen, wie andere Blogger das Buch bewertet haben. Das erleichtert vielleicht manche Kaufentscheindung. Zu viele Meinungen müssen es aber auch nicht sein. So 2-4 finde ich einen guten Mittelwert.

    Viele herzliche Grüße,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  51. Huhu,

    Buchvorstellungen von anderen Bloggern finde ich klasse, insbesondere dann, wenn die Meinung zum Teil vielleicht ziemlich weite auseinander gehen! Denn dann ist ja direkt eine Diskussionsgrundlage gelegt, in der Blogger und Follower hoffentlich ausgiebig diskutieren! :) Abgesehen davon fällt es dann dem einen oder anderen leichter, damit sich für oder gegen ein Buch zu entscheiden!

    Die Engelsfors-Trilogie steht schon lange auf meiner Wunschliste und wäre jetzt ein perfektes Vor-Weihnachts-Geschenk! Ist ja nicht mehr lang bis dahin. :)

    LG,
    Cuddister

    AntwortenLöschen
  52. Hallo :)

    Verschiedene Meinungen zu einem Buch finde ich super. So kann man sich ein umfassenderes Bild machen, wie unterschiedliche Leute das gleiche Buch empfinden. Vieles ist da ja schon Geschmackssache und nur weil es dem einen gefällt, muss es dem anderen ja nicht zwingend auch gefallen. So hätte man auch die chance ein wenig zu forschen, was die anderen rundurm lesen, ob man da den gleichen Geschmack hat, um das evtl. besser abgleichen zu können.

    Bei Fortsetzungen ist das natürlich immer etwas schwieriger, ich lese nicht so gern Rezensionen zu Folgebänden, da ich dann nie weiß, wie viel Inhalt mit drin steckt, ich selbst versuch dann zum Beispiel kurz in der Einleitung zu sagen, wie ich das Buch fand, mit dem Hinweis, dass ein weiterlesen eben spoilern könnte.
    Aber insgesamt finde ich die Idee sehr schön. :)

    Die Reihe klingt richtig spannend, da möchte ich auch gern mein Glück versuchen! :)

    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  53. Hallo ihr Zwei,
    ich finde die Buchvorstellungen von "Mit-Bloggern" sehr gut. Da man doch unterschiedliche Geschmäcker hat und wenn das Buch vielleicht von dem einen etwas kritischer betrachtet wird, finde ich diese Meinung genauso wichtig wie die Lobeshymnen! Manchmal sogar noch wichtiger. :)
    Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntagabend.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen