Samstag, 27. Dezember 2014

[Rezension] Auf Irrwegen zu Dir von Sarah Saxx


Auf Irrwegen zu Dir



Preis: 2,99€ [D]
Format:  E Book
Preis: 9,99€ [D]
Format:  Taschenbuch
Seiten: 242 Seiten
Altersempfehlung:
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 3. Band - Umweg-Trilogie
ISBN: 978-3950366556
ASIN: B00QJ56M4S








Turbulenzen, Chaos und ein Quentchen Liebe


Klappentext
Das mit Marco und Lena ist Liebe in Rosarot. Kitschig, romantisch, vollkommen. Dachten die beiden zumindest. Denn plötzlich spürt Marco, wie ihm seine große Liebe mehr und mehr entgleitet. Nichts ist mehr, wie es sein soll, und je mehr er versucht, alles wieder ins Lot zu bekommen, umso komplizierter wird es zwischen ihm und Lena. Außerdem ist da Lukas, der neue Reitlehrer, mit dem sich Lena blendend versteht, während sie sich mehr und mehr von Marco abwendet. Doch auch Lena ist wenig begeistert von der vollbusigen Schönheit Tamara, die Marco seit Kurzem in seinem Café auflauert und ihn gehörig ins Schwitzen bringt. Gibt es für Marco und Lena noch eine gemeinsame Zukunft? Oder hat ihr Liebesglück ein jähes Ende gefunden?

Autor
Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Oberösterreich in einem kleinen, idyllischen Kurort. Ihre Vorliebe für romantische Romane und der Wunsch nach noch mehr Ge­schichten, die das Herz berühren, waren schließlich der Auslöser, ihre eigenen Ideen und Gedanken niederzuschreiben. Mit ihrem ersten Roman "Auf Umwegen ins Herz" gelang der Autorin im Oktober 2013 innerhalb weniger Tage der Sprung auf Platz 1 der Amazon Kindle Charts. Im Sommer 2014 erschien Mit Verzögerung ins Glück, Band 2 der “Auf Umwegen”-Reihe, in dem Sie Isa auf der Suche nach ihrem Liebesglück begleiten dürfen. Im Dezember 2014 veröffentlicht Sarah Saxx mit "Auf Irrwegen zu Dir" den letzten und abschließenden Band, der die Geschichte von Marco und Lena zu Ende erzählt.
Die Autorin im Netz:
www.sarahsaxx.com
Facebook: www.facebook.com/Sarah.Saxx.Autorin
Twitter: twitter.com/SarahSaxx


Meine Meinung
Lena und Marco oder sollt ich sagen Marco und Lena?
Die ganze "Umweg-Trilogie" baut sich auf 3 Freunde auf, wobei Marco der einzige männliche Part ist.
Sarah Saxx hat die Bände so geschrieben, das man sie unabhängig lesen kann und doch.... ich finde durch das lesen aller Bände, das man so auch wirklich jede Macke der Protagonisten mitnehmen konnte.
Dieser Teil geht aber besonders auf Lena und Marco ein. Die Autorin schafft es ein Gefühl mit einem Gefühl zu vermitteln. Ich sass hier wirklich auf dem Sofa und hab immer gedacht:

Ne oder, ist jetzt nicht wahr! 
                                               oder
                                                     Oh nein, oh nein, oh nein!

Das waren für mich dann die Situationen, die mir bekannt vorkamen und wo ich dachte "Hoffentlich kriegt man die Kurve noch", oder aber "Das kann nur schief gehen".
Die Autorin verwendet hier sehr authentische Szenen mit denen man sich als Leser total identifizieren kann.
Was ich richtig schön fand, war sie Tatsache, das ich mich voll in die Charaktere reinversetzen konnte. Sie wurden äußerst schwungvoll & emotional beschrieben und was geil war, man hatte das Gefühl, dies ist der Mensch von nebenan, ein Freund oder Bekannter, dessen Geschichte hier zum Leben erweckt worden ist. Durch die Nähe zu den Hauptfiguren war ich dann imstande einfach mitzufühlen, ja regelrecht zu leiden.
Sarah Saxx beschreibt diese wirklich absolut unterschiedlich und ich musste so manches Mal an meine Freundin denken, die ebenso unterschiedlich wie gleich ist, aber genau das ist es, was Freundschaft ausmacht, sie sehr eng zusammen schweißt, so nah beieinander sein lässt, das man merkt wenn man es alleine nicht schafft.
Dieser Roman, bzw die ganze Buchreihe spiegelt so viele wichtige Beispiele, worauf man achten sollte, allem voran die Liebe...

Der Schreibstil von Sarah Saxx hat ein wenig was von einer Filmrolle, man schlage das Buch auf und der Film beginnt. Romance Leser werden an dem Buch ihre Freude haben, denn hier wartet eben nicht der direkte Weg, den sich vielleicht jeder erträumt, sondern die Hindernisse machen diesen Roman zu einer besonderen Geschichte, die äußerst lebhaft erzählt wird und somit nachvollziehbar erlebt werden kann.

Selten bin ich von einer Romance-Reihe so eingenommen, aber diese hat mich dazu gebracht wieder mehr in dem Genre zu lesen, ich glaube mein Kopf hat genau auf so ein Buch gewartet!

Hier die Bücher noch mal in der richtigen Reihenfolge, auch wenn man sie durcheinander lesen könnte:

Auf Umwegen ins Herz
Mit Verzögerung ins Glück
Auf Irrwegen zu Dir


Fazit
Ich war dabei! 
Anders kann man es kaum beschreiben, mitfühlende, liebenswerte Protagonisten zum Leben erweckt von einer Klasse Autorin.
Absolute Leseempfehlung!


Sterne

1 Kommentar:

  1. Das klingt wirklich nach einem guten Buch, besonders dieses Authentische der Charaktere. Und schon beim Lesen der Zusammenfassung hatte ich genau dieselben Gedanken im Kopf wie du hier beschreibst, mit diesem "Oh nein, hoffentlich kriegen sie noch die Kurve". Ich werde es also auf jeden Fall im Auge behalten.

    AntwortenLöschen