Donnerstag, 12. März 2015

[Gewinnspiel] Sei ganz still - Sebastian Thiel

http://www.gmeiner-verlag.de/images/verlag/cover/print/9783839217016.jpg




  • Broschierte Ausgabe: 277 Seiten
  • Verlag: Gmeiner
  • erschienen am: 4. Februar 2015
  • ISBN-10: 3839217016
  • ISBN-13: 978-3839217016
  • Preis 10,99€
  • Meine Wertung:






Die Jagd beginnt...
Gewinnspiel

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich euch heute den neuen Kriminalroman von Sebastian Thiel präsentieren zu dürfen.
"Sei ganz still" ist aus der Feder von Sebastian Thiel. Ich konnte den Autor schon durch einige andere Bücher näher kennenlernen und seine Bücher überzeugen alle durch einen authentischen Schreibstil und meiner Meinung nach einer leichter & bestimmender Führung durchs Geschehen. Spannend & einfallsreich spielt er mit der Neugier der Leser und fesselt so mit seinen Romanen bis zur letzten Seite.
Ich verlose bei diesem Gewinnspiel 3 neue Exemplare von "Sei ganz still" von Sebastian Thiel.
Was ihr dafür tun müsst?
Stellt als Kommentar dem Autor Sebastian Thiel eine Frage - Die Antworten werde ich im Rahmen eines Interviews zeitnah veröffentlichen.
Gewinnspielende ist am Mittwoch, den  18.3.2015/ 23:59 Uhr
 

Klappentext
Im Sommer des Jahres 1938 brodelt die Stimmung im Deutschen Reich. Hitler verlangt nach mehr Lebensraum im Osten, das Volk stimmt blind vor Euphorie ein. Nur der Schläger, Trinker und Polizist Friedrich Wolf bekommt von alldem nichts mit. Eingesperrt im Strafgefangenenlager schuftet er unter schlimmsten Bedingungen, bis ein mysteriöser SS-Arzt ihn herausholt und ihn beauftragt, ein ganz bestimmtes Mädchen in der Düsseldorfer Unterwelt ausfindig zu machen. Eine Jagd beginnt, die Wolf an seine Grenzen bringt. Und bald schon wird aus dem Jäger ein Gejagter …

Autor
Schon seit frühester Kindheit von phantastischen Welten begeistert, versuchte Sebastian Thiel bald eigene Geschichten zu entwickeln.

Mittlerweile...

...ist er freiberuflicher Autor und, neben dem Schreiben von Romanen, auch in den verschiedensten Internet-Foren aktiv, in denen er seine Kurzgeschichten der Härte des Webs aussetzt. Ob nun für eine Kurzgeschichte, oder einen ganzen Roman, versucht der Autor immer den Leser nicht nur gut zu unterhalten, sondern für einen Moment in die Geschichte zu entführen und durch seine Augen eine andere Welt, vielleicht ein ganz anderes Universum sehen zu lassen.
www.sebastianthiel.net



  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag/ der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird auch nicht von Facebook unterstützt

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    ich habe Sebastian Thiel durch den historischen Roman "Die Dirne von Niederrhein" kennengelernt, der mir sehr gut gefallen hat weil er deutlich macht, was der Krieg aus Menschen machen kann.

    Meine Frage nun an den Autoren ist.

    Welche Wünsche und Träume möchte er sich in absehbarer Zeit noch erfüllen oder verwirklichen?

    Bin gespannt auf die Antwort..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Leider war mir der Autor bis zu Deinem Beitrag unbekannt, aber ich hab ihn gleich mal gegoogelt u. nach meinen Kommentar werd ich mich auf seiner Autorenseite umsehen! Ich liebe historische Romane! Egal ob historischer Krimi, historische Liebesromane od historische Fantasyromane, ich verschlinge sie alle!
    Aus diesem Grund freu ich mich sehr einen für mich neuen Autor in diesem Genre kennen zu lernen!
    Meine Frage an den Autor lautet:
    Was hat Sie bewogen im Historischen Genre zu schreiben?
    Glg Mimi
    mimis.lesesucht@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    mich würde interessieren, wie und wo Sebastian Thiel für diesen Roman recherchiert hat.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hi!

    Das Buch klingt richtig interessant!!!

    Mich würde interessieren, wie der Autor auf die Idee gekommen ist, sein Bich gerade in dieser Zeit spielen zu lassen, also zu der Zeit Hitlers?

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  5. Moin, ich bin Buchrättin. Ich würde gern wissen, welches Ihr Lieblingsbuch als Kind war:). Vielen Dank und LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    auch ich habe Sebastian Thiel bei der LR zu "Die Dirne vom Niederrhein" kennen gelernt. Mich würde es interessieren, welche Epoche ihm die interessanteste scheint. Weil nach der Dirne ja doch eher die Zeit des dritten Reiches in den Vordergrund getreten ist und hat der Autor einen besonderen Bezug zu dieser Zeit?

    LG aus Frankfurt am Main
    unclethom

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower