Dienstag, 17. März 2015

[Rezension] Das Kaninchenrennen - Boris Koch



http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Koch_BDas_Kaninchenrennen_147864.jpg




  • Broschierte Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Heyne fliegt
  • erschienen am: 6. Oktober 2014
  • ISBN-10: 3453269403
  • ISBN-13 978-3-453-26940-8
  • Preis 12,99€
  • Meine Wertung: 5/5






Lauf Blackbeard, lauf!


Klappentext
Zwei Freunde, ein Kaninchen und das Rennen ihres Lebens
Seit ein kleines Kaninchen vor vierhundert Jahren das Städtchen Niederrhode gerettet hat, findet zum Andenken jährlich das Große Kaninchenrennen statt. Auch Tim darf wie alle Zehnjährigen daran teilnehmen. Doch plötzlich steckt er im Schlamassel seines Lebens – denn er kommt wieder einmal zu spät und zieht so ausgerechnet das dreibeinige Kaninchen aus dem Lostopf! Als Tim sich dann auch noch mit seinem besten Freund Carsten zerstreitet, Ärger mit dem schlimmsten Rüpel der Schule kriegt und mit seinem lahmen Kaninchen zum Gespött der ganzen Stadt wird, scheint alles verloren. Aber Tim gibt nicht auf. In dem zugezogenen Pascal und der kämpferischen Lissy findet er neue Freunde, und gemeinsam beschließen die drei Außenseiter, allen Vorurteilen und Widrigkeiten die Stirn zu bieten. Ein unerhört genialer Plan nimmt Gestalt an … Versprochen: Dieses Kaninchenrennen wird niemand je wieder vergessen!

Autor
Boris Koch wurde 1973 geboren und wuchs auf dem Land südlich von Augsburg auf, ehe es ihn dann in die Stadt zog: In München studierte er Alte Geschichte und Neuere Deutsche Literatur, als freier Autor lebt er heute in Berlin. Neben seinen Fantasyromanen wie z.B. Der Drachenflüsterer, die Leser jeden Alters fesseln, machte er sich bereits einen Namen als Jugendbuchautor: Für seinen Krimi Feuer im Blut erhielt er den Hansjörg-Martin-Preis.

Meine Meinung
Das Kaninchenrennen von Boris Koch ist ein Kinderbuch, welches auch super von Erwachsenen gelesen werden kann. Ich finde, das insbesondere die Charaktere hier sehr liebevoll und authentisch gezeichnet/geschrieben werden konnten, so das ich mich in vielerlei Hinsicht an völlig andere Situationen aus eigener Vergangenheit erinnerte, die ähnlich abliefen.
Ich glaube so ein Buch hätte mir damals gut getan, Unterschiede zu erkennen.

                            Freund ist nicht gleich Freund

Das musste der 10 jährige Tim auch schmerzlich feststellen. Das es bei dem Kaninchenrennen eben nicht ums gewinnen geht, hat nicht jeder verstanden.
Boris Koch hat mit Tim eine junge Hauptfigur ins Leben gerufen die eben nicht immer auf einer Glückwelle schwimmt und mit Hindernissen ebenso gut umzugehen lernt, wie mit einem Erfolgserlebnis. Er macht in diesem Buch eine richtige Entwicklung durch, von Misserfolgen, falschen Freunden, Enttäuschungen & Umgang mit Streitsituationen, sowie Hoffnung und er erfährt was es bedeutet, richtige, beständige Freunde zu haben.
Aber der Autor hat meiner Meinung noch etwas unterschwellig mitgegeben. Manchmal entwickeln sich Freundschaften aus gleichen, wenn auch andersartigen Situationen.
Ob nun Pascal, der zugezogene, oder Lissy, die sich nicht unterdrücken lassen möchte.  Der Wille nach Akzeptanz ist bei allen vorhanden und schweißt die 3 Kids eng zusammen bei ihren Abenteuern, die sie bis zum großen Rennen durchstehen müssen.
Tierliebe steht hier auch ganz hoch im Kurs.
Tiere können eine ganz eigene Verbindung zum Menschen, insbesondere Kindern aufbauen, allerbester Freund werden.
Und auch wenn das Gesetz immer noch Tiere als "Sache" bezeichnet, so haben auch diese ein Herz und können sich mitteilen, mit Hingabe lieben und verstehen.

Fazit
Ein wirklich spannendes & wertevermittelndes Kinderbuch, welches Tierliebe & Freundschaft ganz groß schreibt!
Absolute Leseempfehlung!


Sterne
*****

Kommentare:

  1. Ich durfte das Buch im Rahmen einer Bloggertour vorstellen und besprechen und ich bin ganz Deiner Meinung ;-) Es ist wirklich ein sehr schönes Buch und so ganz nebenbei gesagt ist der Autor auch einfach nur sehr sympathisch :-)
    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Moni, cool. Hast du vielleicht einen Link für mich zum gucken?
      Hier gibt es ja ein Osterspecial ab dem 30.3. :-)

      LG Katja

      Löschen
  2. Die Spannung steigt und nimmt immer mehr zu. Kindern dürfte dieses Buch wirklich gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Immer öfter höre ich, dass nicht nur Kinder Spaß an diesem Buch haben, sondern auch die Eltern beim Vorlesen.

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower