Dienstag, 29. September 2015

[Blogtour] "Animal Spirits - Der Feind erwacht" von Brandon Mull


Willkommen zum Blogtourstart von 
"Spirit Animals - Der Feind erwacht" 
von Brandon Mull

"Ein uraltes Wesen bedroht die Welt von Erdas. Nur Conor, Rollan, Meilin und Abeke könnten es besiegen. Denn jeder von ihnen hat ein Seelentier, das ihm große Macht verleiht. Wolf, Falke, Leopard und Panda stehen ihnen im Kampf gegen das Böse bei. "


Seid dabei, wenn wir wieder eine fremde Welt eintauchen, wir nehmen euch die nächsten Tage mit auf Reisen....






  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Ravensburger
  • erschienen am: Oktober 2015
  • ASIN: B00ZSSRLZG
  • ISBN-13 978-3-473-36915-7
  • Preis: 14,99€ 
  •  Ab 10 Jahren
  • Reihe: Band 1
  • Meine Wertung: 5/5






Wolf, Leopard, Panda und Falke - einst gab es sie nur in den Legenden von Erdas. Doch Conor, Abeke, Meilin und Rollan haben sie wieder zum Leben erweckt. Zusammen mit ihren Seelentieren wagen sich die vier Helden auf eine gefährliche Mission in den entlegensten Winkel von Erdas. Dort regt sich ein uraltes Wesen, das alle Menschen und Tiere unter seine Herrschaft zwingen will. Wird es den Gefährten gelingen, es zu besiegen?


Buchgedanken
Dieser Buchreihen-Start hat es in sich!
Hier kommen junge Leser ab 10 Jahren voll auf ihre Kosten. Hier gibt es viel Abenteuerlust, man wird total Neugierig gemacht, was hinter der Legende steckt und was es eigentlich mit dem Seelentier auf sich hat und welche Bedeutungen ihm zugemessen werden.
Ich habe das Buch zusammen mit meiner Tochter 
(11 J. ) verschlungen. Wir finden das Autor Brandon Mull (Fabelheim) uns ganz toll in die Welt von Erdas eingeführt hat und die einzelnen, jungen Protagonisten stark charakterisieren konnte.
Die Gefahr war regelrecht spürbar beim Lesen und wir fieberten die ganzen Seiten auf einem gleichbleibendem Level mit.

Langweilig wird es hier nicht, und wenn Kinder gerne auch mal etwas aufregendes Lesen, dann bekommen sie hier ein Buch mit einem tollen Fantasy-Anteil, in dem Zusammenhalt und Freundschaft auch mit ein Thema ist.
Verbundenheit ist greifbar, aber man kann auch toll nachvollziehen das die Jugendlichen erst noch einen Bezug zu ihren Seelentieren aufbauen müssen, auch wenn dies sie wahrscheinlich besser kennt, als einem manches Mal lieb ist.

Der Spiegel deiner Seele


Barndon Mull schreibt leicht verständlich und super auf das Lesealter abgestimmt. Man konnte sich ohne Probleme in eine andere Welt beamen und einfach versinken. Detailreich aber nicht überladen, das ist mein Eindruck. 
Wer kommt nun mit ein neues Abenteuer bestehen?

*****

Band 2 erscheint zeitgleich und hier kommt nun das Besondere, verschiedene Autoren geben dieser Reihe ein Stück Persönlichkeit wieder.
"Spirit Animals - Die Jagd beginnt" ist von Maggie Stiefvater



Morgen geht es an dieser Stelle bei Julia von Julias Lesewelt weiter. Schaut unbedingt rein, denn wenn ihr euch alle Beiträge anschaut, und kommentiert, sammelt ihr automatisch Lose für tolle Buchgewinne!

Hier meine Bewerbungsfrage für euch:  
Welche magische Fähigkeit hättest du wohl?

Gewinne:
Insgesamt gibt es 5 Bücher von 
"Spirit Animals - Der Feind erwacht "
(jeweils 1 Buch)

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Bewerbung ist möglich bis einschließlich 3.10.2015 

Hier ist noch mal der komplette Tourplan 

29.9. Buchvorstellung

30.9. Charaktere

1.10. Was wäre dein Seelentier?

2.10. Die Legende

 3.10. Schauplätze

4.10. Gewinnerbekanntgabe


Kommentare:

  1. Huhu Katja!

    Irgendwie erinnert mich die Story an eine alte Cartoon-Serie, die ich als Kind geschaut habe. Ich komme aber nicht drauf, wie die hieß. Auf jeden Fall hatte da auch jeder sein zugewiesenes Tier, was ihm half *G*

    Und zur Frage: Brauche ich noch magische Fähigkeiten, wenn ich ein Seelentier hätte? :D Aber als magische Fähigkeit wünsche ich mir irgendwas in Richtung Telepathie. Sowas finde ich spannend und nützlich :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    das buch hört sich spannend an, falls ich nicht gewinne werde ich es mir auf jeden fall kaufen. :)

    Ich hätte gerne die Fähigkeit Lebewesen zu heilen. Das wäre verdammt hilfreich. :D

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Menschen zum lachen zu bringen... egal in welcher Lebenslage, wäre doch eine schöne Fähigkeit :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja! Das Buch steht bei meiner Tochter ganz weit oben auf der Wunschliste. Da werde ich doch mal hier für sie in den Lostopf springen! Sie würde sich wünschen, mit allen Tieren sprechen zu können! Gilt das als Fähigkeit?
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo
    Danke für Deinen spannenden Auftakt zu dieser tollen Blogtour. Ich finde es total interessant das verschiedene Autoren daran mitwirken, das macht das ganze noch spannender für mich.
    Ich hätte gerne die Fähigkeit die Gedanken von Tieren zu lesen & mit ihnen dadurch sprechen zu können, das wäre eine wunderbare Gabe.....
    Ich freu mich schon sehr auf die nächsten Stadionen dieser Tour.
    Liebste Grüsse Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr lieben! :D

    Ein interessanter Beitrag der Lust auf mehr macht. <3

    Ich hätte sehr gerne die Fähigkeit der Magie in dem Fall das Zaubern, da es alles umfassen kann.

    Ich freu mich schon auf mehr und lasse ganz liebe grüße da, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Ein sehr schöner Beitrag! Das Buch klingt einfach klasse und da versuche ich spontan auch mein Glück.

    Ich hätte wohl die Fähigkeit Gedanken hervorzusehen oder zu erahnen , auch wenn die Person nicht in meiner unmittelbaren Nähe wäre.

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    das klingt ja nach einer tollen Reihe. Ich finde es spannend, dass die einzelnen Bände von unterschiedlichen Autoren geschrieben werden.
    Ich hätte am Liebsten die Fähigkeit zu heilen, ganz klar.

    lg, cyrana

    AntwortenLöschen
  9. Hi Katja,
    Ein tolles Buch, wie gemacht für uns. Ty (12) sagt er wäre gerne ein Zauberer, der Dinge erscheinen und verschwinden lassen kann. Ich würde gerne unsichtbar sein und Lebewesen in ihrer Bewegung einfrieren lassen.
    Liebe Grüße, die SABO

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katja,
    da hüpft mein Sohn auch gleich in den Topf. Er würde sich wünsche sich unsichtbar zu machen um alle Geheimnisse zu unentdeckt auflösen zu können.
    Lg Jasmin
    lesemaus1981@gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!

    Ich hab ja schon recht viele "Tier-Fantasy" Bücher gelesen, aber leider in letzter Zeit nicht mehr - ich weiß gar nicht warum - das muss ich unbedingt wieder ändern!!! :)

    Welche magische Fähigkeit, das ist eine schwierige Frage, weil ich mich da immer nicht entscheiden kann - deshalb wähl ich jetzt einfach mal ganz spontan und eigennützig "Gedanken lesen" :D Das würde mein Leben um ein vielfaches erleichtern ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  12. Das erinnert mich ein bisschen an den goldenen Kompass. Ich glaube, für mich ist das Buch nicht wirklich was, aber ich würde gerne für meine Nichte teilnehmen, die sehr gerne Tierfantasy liest. Wenn ich ein Seelentier hätte, bräuchte ich ganz dringend magische Fähigkeiten, weil ich es um jeden Preis beschützen wollen würde. Ich denke, ich könnte mit meinem Seelentier kommunizieren, daher bräuchte ich irgendwas was kraftvolles, wie z.b. die Elemente zu beherrschen.

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,
    mhh ich glaube ich würde gerne Gedanken lesen können. Aber so, dass ich die Fähigkeit auch ausstellen kann und nicht ständig alle Gedanken hören könnte, da würde man dann wohl durchdrehen^^
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower