Dienstag, 13. Oktober 2015

[Buchtipp] Friesische Zerstörung. Ostfrieslandkrimi (Hauke Holjansen ermittelt 4)

Hallo,
heute mal wieder eine Buchvorstellung von uns:

Ein neuer Ostfrieslandkrimi aus der Reihe "Hauke Holjansen ermittelt"

"Friesische Zerstörung" von Andrea Klier 



Hier mal ein paar Eckdaten:
  • E Book
  • 3,99€
  • 271 Seiten
  • Klarant Verlag
  • Auflage: 1. Aufl.
  • erschienen am 28.09.2015
  • ISBN-13: 9783955732950
Herbstzeit ist Krimizeit! Es wird kühler, die Abende werden dunkler, und was passt besser zu dieser Stimmung als ein neuer spannender Ostfrieslandkrimi? Pünktlich zum Herbstbeginn ist „Friesische Zerstörung“ erschienen, Teil 4 der Hauke-Holjansen-Reihe von Andrea Klier!


Zum Inhalt:
Keine Zeit zum Durchatmen für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Bedekaspel wird die Künstlerin Mona „Mo“ Riga brutal mit einer Plastiktüte erstickt aufgefunden. Nicht nur der Mord ist grausam, auch das bekannteste Gemälde der Künstlerin wurde zerstört, ein Porträt ihrer Tochter. Die ist seit dem Tod ihrer Mutter spurlos verschwunden. Ist sie die Täterin? Oder fiel auch sie einem Verbrechen zum Opfer? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, viele Ostfriesen scheinen von dem Tod zu profitieren, denn die Ermordete hatte sich zu Lebzeiten mehr als einen Feind gemacht. Die Kommissare sind einer wahren friesischen Zerstörung auf der Spur und müssen all ihr ermittlerisches Können aufbieten ...

Zur Autorin:
Andrea Klier ist eine sehr erfolgreiche deutschsprachige Autorin. Bereits in ihrer Kindheit wollte sie Schriftstellerin werden. Ihr Roman-Debüt wurde auch ins Chinesische übersetzt und mit dem Literaturpreis »Die Kalbacher Klapperschlange« ausgezeichnet. Sie hat zahlreiche Kurzgeschichten, wahre Geschichten, Fach- und Sachartikel veröffentlicht und ist Mitautorin mehrerer Heftroman und E-Book-Reihen, auch unter Pseudonym.

Weitere Hauke-Holjansen-Krimis von Andrea Klier


Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Buchvorstellung ein wenig neugierig machen.

Liebe Grüße Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower