Sonntag, 20. Dezember 2015

[Buchtipp] Bernsteintränen von Izabelle Jardin

Liebe Leseratten,

hier haben wir einen weiteren Buchtipp für euch.
Leser die gerne etwas Geschichte im Buch haben, Leser die einen Roman suchen,
der etwas historisch ist, aber keinesfalls eingestaubt,
Leser die am Ende völlig mitgerissen werden wollen, weil die Figuren total raumeinnehmend
sind, da diese Leser sollten hier einen 2. Blick riskieren!

"Bernsteintränen" von Izabelle Jardin


Hier mal ein paar Eckdaten:
  • Format: Kindle Edition
  • Format: Taschenbuch
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Amazon Publishing
  • erschienen am: 17. November 2015
  • ASIN: B016M3FIQY
Zum Inhalt:
»Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!«
Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.
Ein Roman über Liebe, die jede Grenze überwindet. Übers Fortgehen und Zurückkehren, Verlieren und Wiederfinden. Über Zufall und Bestimmung, Sehnsucht und Hoffnung. Eine Geschichte, die das Heute und das Damals für die Zukunft zusammenfügt.

Wer schon mal in das Buch hinein schauen möchte kann das hier gerne tun.

Und da ich noch keine Zeit hatte das Buch zu rezensieren hier nun eine Kurzfassung:

„Bernsteintränen“, ein neues Buch von Autorin Izabelle Jardin, die mich schon mit einigen Büchern zum Nachdenken, und ja, auch zum Heulen brachte. Da kann man ja schlecht NEIN sagen. Für Leser die mich nicht kennen, normal lese ich kaum bis gar nicht in Genres, die einen historischen Touch haben, doch da ich den Stil der Autorin sehr schätze, hab ich mich auf dieses Abenteuer eingelassen und ich kann euch sagen, hier bin ich nicht enttäuscht worden.

Als Leser bekommt man hier ein Buch das aus der Sicht von Nicola geschrieben ist und doch mischt sich immer wieder E. ein. Nein nicht gedanklich, sondern als Ruf aus der Vergangenheit. Izabelle hat in ihren Roman das Tolle geschafft und ein gutes Maß an Geschichte hinzugefügt.
Man bekommt Einblicke in die frühere Zeit Polens, bekommt hautnah mit, wie sich die Menschen gefühlt haben müssen, was sie durften, was sie erlebten und welche Ängste sie übermannt haben.

Ich kann gar nicht beschreiben, welche Passagen mir in dem Roman am besten gefallen haben. Fakt ist, dass im Hier und Jetzt eine romantische Liebesgeschichte im Vordergrund steht, die von einigen Hindernissen umgeben ist, die es zu umschiffen gilt.
Gefühle holen dich ab und bringen dich zum Nachdenken…Man fragt sich:
Wie würdest du dich entscheiden?

Absolut bildhaft habe ich immer noch die Gutshaus-Kulisse vor Augen und dies aus zweierlei Sichtweisen, so viele Details die sich zusammenfügen und ein klares Bild ergeben.

Der Stil der Autorin ist also sehr beschreibend & ausführlich, aber keinesfalls überladen. Einmal angefangen fliegt man nur so durch die Seiten, da die Spannung schon recht schnell und konstant aufgebaut wird.

Ich will nicht zu viel vorwegnehmen, aber liebe Leser, das Buch findet einen Abschluss, der nicht schöner hätte sein können. Man fiebert die ganze Zeit mit, im Früher und im Jetzt und Beides bekommt eine Richtung die für mich wertvoller nicht sein könnte.

Wer Romance gerne liest, sollte hier nicht wegschauen, sondern zugreifen.
Für mich ist „Bernsteintränen“ das Juwel unter den Veröffentlichungen in dem Genre 2015


Ich bin ein persönlicher Fan der Autorin und mich konnten auch schon diese Bücher hier begeistern:
Remenber [Rezension]
Snow Angel [Rezension]
Unter die Haut [Rezension]




Weitere Informationen zur Autorin

Izabelle Jardin studierte Sozial- und Politikwissenschaften in Oldenburg und Braunschweig. Sie lebt mit ihrer Familie in einem verschlafenen norddeutschen Dorf, ist Mutter zweier Söhne und verheiratet mit dem »idealen Mann«, der ihr jede Unterstützung beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Bücher gewährt.
Ihre romantischen Liebesromane erobern regelmäßig die E-Book-Bestsellerlisten.
Mit dem romantischen SM-Roman »Unter die Haut« gelang ihr ein erster Top-30-Titel.
Der Mix aus Liebesgeschichte und Krimi »Snow Angel« erreichte nur wenige Monate später auf Anhieb die Top 20 und wird zum Winter 2015 neu verlegt im Buchhandel erscheinen.
Mit »Remember« startete Izabelle Jardin in den Bücherherbst 2014 und gelangte mit dem Roman auf Rang 2 der Kindle-Charts. Obwohl »Remember« noch nicht lange auf dem Markt war, konnte er sich im »Deutschen Leserpreis 2014« den 5. Platz in der Kategorie »Bestes E-Book Only« sichern. 2015 wurde der Titel bei Amazon Publishing neu verlegt, eroberte ein zweites Mal die Top 10 der Kindle-Bestsellerliste und wird im Frühjahr 2016 in der englischen Übersetzung erscheinen.
Der Roman »Bernsteintränen« ist das erste Buchprojekt Izabelle Jardins, welches von der Idee bis zur Publikation in den Händen von Amazon Publishing liegt.
Für ihre Leser ist Izabelle Jardin immer erreichbar über:
Über Facebook
oder unter ihrer E-Mail-Adresse:
izabelle.jardin@gmx.de

Wer also noch Weihnachtsshopping betreiben möchte, sollte hier zugreifen, zum verschenken gibt es alle Bücher auch als Taschenbuch, aber mal ehrlich, einfach bestellen und loslesen ist doch auch geil, oder?

Ich liebe meinen Reader!!!

Habt eine entspannte Weihnachtszeit und ich hoffe, meine Meinung zu diesem, oder den anderen Büchern konnten euch überzeugen!

1 Kommentar:

  1. Hey,
    ach mist, die Blogtour wollte ich eigentlich verfolgen. Ich lese eigentlich auch keine historischen Romane, aber so Familiengeheimnisromane ganz gerne. Und hier hört es sich ja auch an, als würde es in der Gegenwart und gleichzeitig in der Vergangenheit spielen. Hab bisher nur Snow Angel von der Autorin gesehen, aber mehr auch nicht :D Bernsteintränen schreib ich mir mal auf die Wunschliste und Snow Angel schau ich mir auch gleich näher an. Es hat so ein wunderschönes Cover!
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen