Mittwoch, 12. Oktober 2016

Wenn Liebe nach Pralinen schmeckt von Emily Bold



  • Preis: 4,99/9,99€
  • Digital/Print
  • Seiten: 298
  • Verlag: Montlake Romance
  • erschienen am: Oktober 2016
  • ISBN: 978-1503940468
  • Sterne: 5/5
  • Einzeltitel






**Einzigartig - Gefühlvoll - Berauschend**

Klappentext
Amy Bishop hat die Pralinenfabrik ihres Großvaters geerbt und mit ihr eine ganze Menge Probleme.
Die »Sugar-Tale-Corporation« droht den kleinen Betrieb zu übernehmen und sendet den Wirtschaftsberater Ryan Scandrik, um rapide Änderungen in den gewohnten Strukturen des Familienbetriebs durchzusetzen.
Amy widersetzt sich dem zwar äußerst attraktiven, aber gefühlskalten und berechnenden Scandrik, wo immer sie kann. Doch all ihre Pläne, die Firma vor der Übernahme durch Scandriks Auftraggeber zu verhindern, scheinen aussichtslos. Zu allem Überfluss verliebt sie sich auch noch in diesen unmöglichen Kerl. Sie sucht Rat bei Kendra, einer Freundin ihres Großvaters. Doch was Amy bis dahin nicht weiß: Auch Kendra hat einst ihre Liebe für die Firma geopfert …

Autor
Emily Bold wurde 1980 in Mittelfranken geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt. Sie schreibt Liebesromane für Erwachsene und Jugendliche und blickt mittlerweile auf dreiundzwanzig deutschsprachige sowie acht englischsprachige Bücher und Novellen zurück, die den Lesern viele romantische Stunden, und Emily Bold eine begeisterte Leserschaft beschert haben. Roman Nr. 24 ist bereits in Arbeit. Über das Schreiben sagt sie: "Schreiben ist für mich Entspannung, Passion und Leidenschaft. Mit meinen eigenen Worten neue Welten und Charaktere zu erschaffen ist einfach nur wundervoll."

Nach "Ein Kuss in den Highlands" und "Klang der Gezeiten" veröffentlichte Emily mit "Lichtblaue Sommernächte" bereits ihren dritten zeitgenössischen Liebesroman. Der Titel erschien bei den Ullstein Buchverlagen.

"Auf der Suche nach Mr. Grey" war unter den zehn beliebtesten Romanen 2015 in Amazons Kindle-Shop, die Fortsetzung des No. 1 Bestsellers - "Ein Tanz mit Mr. Grey" - wurde von der LovelyBooks.de Community auf den zweiten Platz der beliebtesten Romane 2015 in der Kategorie "Humor" gewählt.
Meine Meinung
Emily Bold überrascht hier mit einer äußerst tiefsinnigen Geschichte. Liebe geht manchmal seltsame Wege und hier beschreibt die Autorin, wie sich generationenübergreifend eine Geschichte zu wiederholen scheint. 
Durch die 2 Handlungsstränge in Gegenwart und Vergangenheit  konnte ich mich sehr intensiv mit den Charakteren verbinden. Stetig hatte ich ein Grübeln im Kopf, wie ich vielleicht entschieden hätte, wenn man vor so richtungsweisenden Entscheidungen steht. Die Figur von Kendra "Kiki" ging mir da besonders nahe. Jede Figur ist emotional und doch so unterschiedlich ausgearbeitet, ja ich wusste manchmal gar nicht wohin mit meinen Gefühlen, denn ich konnte immer den Gegenüber auch verstehen. Das man manches Mal handeln muss, auch wenn es auf den ersten Blick eine Katastrophe ist. 
Ebenso hat mich die Leidenschaft vom Amy berührt. Sie erinnert mich ein Stück an mich selbst. Sie ist so erfüllt an den Glauben in sich selbst, sie schaffte es , das ich mich beim Lesen wiederfinde.
Für mich verkörpert der neue Roman von Emily Bold:
 
 "Lebe für deine Träume"
 
Auch "Unterschätze nie die Kraft von Liebe" könnte ein schöner Satz sein, um dieses Buch zu beschreiben. Mit dem einzigartigen Schreibstil, dem Wechsel zwischen den Zeiten, erschafft Emily Bold das Gefühl als wäre man selber eine stille Figur im Roman. Bildhafte Beschreibungen sorgen für Höhepunkte beim Lesen. Zu gerne würde ich einmal in die Manufaktur blicken, die soviele Köstlichkeiten verspricht. Das wäre mal ein Date der Extraklasse!

Fazit
Lesegenuss pur, der Wechsel zwischen den Emotionen hat sich voll auf mich übertragen und konnte gar nicht anders, also dieses Buch an einem Stück wegzuinhalieren :-)
Absolute Leseempfehlung!

Sterne
*****

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Impress Herzensblogger

Impress Herzensblogger

About

Follower