Sonntag, 4. Dezember 2016

Hey Babe! Irgendwann gehörst Du mir - Subina Giuletti


Herzlich Willkommen

Heute, am 2. Advent haben wir für euch eine schöne Vorstellung vorbereitet. Bei unserer Blogtour "Hey Babe! von Subina Giuletti konntet ihr gestern schon einiges zum Buch erfahren.







  • Preis: 13,49 € Print Ausgabe
  • Preis: 0,99 € E-Book
  • 418 Seiten
  • Verlag: Dast-Verlag
  • ISBN-10: 3945098092
  •  ISBN-13: 978-3945098097







        Vorstellung von Anna und William



        Anna
        37 Jahre alt
        Verheiratet, Mutter von 2 Kindern => plötzlich aber alleinerziehend, da ihr Mann sie verlässt
        Lebte bisher in Hamburg, zieht dann wieder zu ihren Eltern in den Schwarzwald
        Für ihre Kinder tut sie alles
        Hat einen Bruder namens Lennard
        Eigentlich Designerin für Flakons (Parfum)
        Hat eine Managementausbildung
        Übernimmt letztlich die Firma ihrer Eltern, will sie mit frischen Ideen wieder auf Kurs bringen
        Anna hat sehr viel Geduld, die sie vor allem William gegenüber immer wieder zeigt
        Bisher hatte Anna nichts mit Facebook am Hut, nun aber lernt sie diese, für sie neue Welt, kennen und nutzen
        Als William sie anschreibt will sie ihn zuerst ignorieren, dann aber lässt sie sich auf einen Chat ein
        Ihre beste Freundin heißt Peggy und sie ist es auch die Anna in die Facebook Welt einführt
        Anna macht eine Entwicklung durch. Die wird selbstbewusster, beginnt aus sich herauszugehen.

        William
        William schreibt Anna erst unter einem anderen Namen an
        Er wirkt zuerst wie einer dieser Stalker, spricht Anna immer mit Babe, Engel, Pretty  oder Darling usw. an
        Beruf Ingenieur
        Arbeite in Asien, möchte einen großen Abschluss machen
        William ist 43 Jahre alt und Single, er hat bisher noch nicht die Richtige gefunden, hatte aber hier und da seinen Spaß
        Williams Freund heißt Phil, er hilft ihm, bringt ihn bei Anna auf den richtigen Weg
        Berufsmäßig sehr viel unterwegs, lebt viel aus dem Koffer
        Auch William macht eine Entwicklung durch. Er verändert sich und sein Verhalten ändert sich auch.


        Zwischen den beiden ist irgendwas, das merkt man daran wie sie bei Facebook und über E-Mail miteinander schreiben. Und dennoch besonders Anna ist zu Beginn sehr skeptisch und hält William, der sich ihr ja zuerst in einem anderen Namen vorstellt, auf Distanz zu halten. Immer wieder blockt sie Fragen ab. Dann aber kommt es zu einem Treffen …

        Wie dies verläuft, wie es bei Anna und William weitergeht und welche Rolle Phil noch einnimmt, das erfahrt ihr wenn ihr den Roman lest.

        Gewinnspiel

        Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen. Dafür beantwortet einfach die Tagesfragen. Pro beantwortete Frage gibt es ein Los, die Chancen steigen also, wenn ihr euch alle Beiträge genau anschaut.

        Tagesfrage
         Social Media Plattformen als Datingportal - Was meinst du dazu?

        Gewinne

        1. Preis: eine Original designte Schwarzwald-Stofftasche von Selina Haas, der Tochter der Kuckucksuhrfabrikanten, um die sich die Geschichte dreht, 1x “Hey Babe!” & 1x “Life Chat” in Print und Schwarzwald-Servietten
        2. Preis: Schwarzwald-Servietten, ein Weihnachtsanhänger und 1x “Hey Babe!” in Print
        3. Platz: 1x “Hey Babe!” in Print und ein Original-Schwarzwaldschlüsselanhänger
        Bewerbung ist bis einschließlich 8.12.2016 auf allen teilnehmenden Blogs möglich. Wir freuen uns auf euch!


        Teilnahmebedingungen
        Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

      Kommentare:

      1. davon halte ich nichts und finde ich auch sehr unwirklich und nicht wirklich passend-also ich würde es nie versuchen wollen, eher nur im richtigen leben!

        VLG Jenny

        AntwortenLöschen
        Antworten
        1. Passend ist es sicher nicht - entspringt aber trotzdem einer wahren Begebenheit.Sonst wäre ich wohl auch nie auf die Idee gekommen :)

          Löschen
      2. Als Dating Portal finde ich es nicht sehr passend.

        Liebe Grüße,
        Daniela

        AntwortenLöschen
      3. Hm warum nicht? Natürlich ist die Gefahr vielleicht auch gegeben an wer weiß wen zu geraten, aber man kann dies auch nicht wissen von einem gegenüber. Der kann sich auch zu etwas entpuppen, dem man lieber nicht begegnet wäre. Da ich selber schon meine positiven Erfahrungen gesammelt habe, bin ich natürlich offen dafür.

        Ganz liebe Grüße
        Jutta

        AntwortenLöschen
      4. Hallo,

        da ich auch von Leuten in meinem Bekanntenkreis weiß, dass sie sich so kennen gelernt haben finde ich es eine gute Alternative.

        LG
        SaBine

        AntwortenLöschen
      5. Hallo,
        man hört ja öfter von Paaren, welche sich genau über diesem Weg kennengelernt haben, von daher muss das jeder für sich selbst entscheiden, ob es der richtige Weg ist. Und manchmal ist es sicherlich auch keine bewußte Entscheidung, sondern vielleicht eher zufällig.
        Viele Grüße, Manu(ElasBookinette)

        AntwortenLöschen