Montag, 6. März 2017

Minecraft - Baue deine Festung




Facts
»Errichte mit Minecraft dein eigenes Königreich!«
 "Minecraft - Baue deine Festung"












Kürzlich ist dieses Buch bei meinem Sohn eingezogen und sorgt seither für große Freude im nachbauen verschiedenster Festungen und Häuser.
Das qualitativ hochwertige Hardcover stiftete aber auch direkt Verwirrung: "Mama, die Seiten sind so komisch dreckig".
Doch schnell konnte ich das Rätsel lösen. Die Seiten sind täuschend echt im Zeitalter von Burgen und Festungen erstellt und so begegen einem Schlieren und Streifen. So wirkt das Buch auch eher, als wenn man hier nach einem benutzten Bauplan arbeitet, den schon viele Menschen in den Händen gehalten haben.

Einfache Erklärungen sorgen unkompliziertes Bauen. Hier haben wir zum Beispiel den Wachturm aus dem Buch S. 10 nachgebaut.

© MarcKoesterke

Das Buch läd den Spieler ein, eine Burg, ein Dorf oder aber auch Fallen nachzubauen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und man kann alles beliebig erweitern. Ich bin sehr überrascht wieviele umfangreiche Pläne das Lösungsbuch zu bieten hat. Für mich ist so auch schön zu sehen, wie mein Sohn sich dafür begeistern kann mit Buch und Spiel zu arbeiten. Er arbeitet so auch an seinem Lese-und Textverständis, sowie seiner Kombinationsgabe.

Hier ist einmal die Zauberstube von S. 34 entstanden. Hier brauen wir unsere Zaubertränke um Angreifer abzuwehren, oder uns die nötige Stärke mittels Magie zu besorgen.

©MarcKoesterke

Und was wäre eine Burg ohne Kaserne von S. 30. So trotzen wir jedem Angreifer!

©MarcKoesterke

Richtig super ist auch immer direkt am Anfang die Planung. Jedes neue Objekt hat eine Anzeige mit Zeitangabe, wie lange man ungefähr benötigt zum bauen und in welchen Schwierigkeitsgrad man sich befindet.

"Minecraft - Baue deine Festung" bietet viele Möglichkeiten und ist auch ideal als Geschenk oder Belohnung zwischendurch.
Deswegen eine tolle Empfehlung von unserer Seite!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen